UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Clean up your neighborhood | Untergrund-Blättle

1948

Clean up your neighborhood

Propaganda

Clean up your neighborhood
Mehr zum Thema...
Demonstration in London zur Unterstützung der Kompensationsforderung der Angehörigen der Opfer des Rana Plaza-Fabrikeinsturzes.
Historisches EntschädigungsabkommenRana Plaza: Anonyme Grossspende füllt Entschädigungsfonds

11.06.2015

- Die Clean Clothes Campaign feiert nach über zweijährigem Engagement einen wichtigen Erfolg: Dank einer anonymen Spende konnte die 2.4 Mio. US-Dollar grosse Lücke im 30 Mio. US-Dollar schweren Entschädigungsfonds endlich geschlossen werden.

mehr...
Kohlekraftwerk am Ohio River westlich von Cincinnati
Der Clean Power Plan von Barack ObamaAmerikanische Energiewende mit Hindernissen

28.08.2015

- Der Clean Power Plan ist das ehrgeizigste Vorhaben, das Präsident Barack Obama derzeit in seiner nationalen Klima- und Energiepolitik erreichen kann.

mehr...
H&M Verkaufsladen in Shinsaibashi, Osaka.
H&M gefährdet Sicherheit seiner NäherInnen in BangladeschVerschleppte Reparaturen

15.10.2015

- Der schwedische Modegigant H&M ist massiv im Rückstand mit der Verbesserung der Sicherheitsmassnahmen in seinen Zulieferfabriken in Bangladesch. Das Unternehmen gefährdet so jene Menschen, die H&M-Kleider nähen – und führt zudem seine Kundschaft an der Nase herum.

mehr...
Haftbefehl gegen AktivistInnen der Clean Clothes Campaign

01.11.2007 - Interview mit Evelyn Bahn vom INKOTA-Netzwerk, Aktivistin der Clean Clothes Campaign

Clean Clothes Campaign

09.01.2003 - Interview mit Stefan Indermühle, Koordinator der Schweizer Clean Clothes Campaign. Die letzte Frage nimmt Bezug auf die Veranstaltungsreihe Public Eye On Davos, die zur gleichen Zeit wie das World Economic Forum (WEF) Ende Januar 2003 in Davos stattfinden wird.

Dossier: Klimakrise
Klimakrise
Propaganda
Keep your world clean - destroy capitalism

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Kundgebung: Heizung, Brot und Frieden!

Es stellt sich immer noch die Frage, wer für diese Krise zahlen wird – und ohne Widerstand werden das wir selbst sein! Deshalb rufen wir zur Protestkundgebung auf.

Dienstag, 31. Januar 2023 - 18:00 Uhr

Konstablerwache, Konstablerwache, 60313 Frankfurt am Main

Event in Berlin

Schaunwama ist eine GEMA

Dienstag, 31. Januar 2023
- 19:00 -

Baiz

Schönhauser Allee 26A

10435 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle