UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Drittes Mal Bundesliga gestört – damit der Ball auch in Zukunft noch rollt | Untergrund-Blättle

7223

Damit der Ball auch in Zukunft noch rollt Drittes Mal Bundesliga gestört

Politik

Am Samstag unterbrachen vier Unterstützer:innen der Letzten Generation das Bundesliga-Spiel Eintracht Frankfurt gegen VfL Wolfsburg in der Commerzbank Arena in Frankfurt am Main, um die Aufmerksamkeit auf die existenzielle Bedrohung unserer Gesellschaft durch die Klimakatastrophe zu lenken.

Unterbruch im Budesliga-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und VFL Wolfsburg am 10. September 2022.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Unterbruch im Budesliga-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und VFL Wolfsburg am 10. September 2022. Foto: Letzte Generation

11. September 2022
2
0
2 min.
Drucken
Korrektur
Kurz nach dem Anpfiff der ersten Halbzeit liefen sie auf das Spielfeld. Auf ihren T-Shirts stand „Stoppt den fossilen Wahnsinn!“.

Jakob Beyer (28) dazu, weshalb er das Spiel stört: „Heute vor genau fünf Monaten haben wir schon einmal das Eintracht-Spiel hier in der Commerzbank Arena unterbrochen. Genau wie vor fünf Monaten appellieren wir heute wieder an die Bevölkerung, Widerstand gegen unsere Regierung zu leisten, die uns in den Abgrund steuert. Nur so werden auch unsere Enkel- und Urenkelkinder noch Fussballspiele wie dieses hier erleben können.“

Lea Bonasera (24), Mitinitiatorin der Letzten Generation: „Wir können nicht weiter tatenlos zusehen, wie Normalität und Alltag gelebt werden, obwohl wir in eine Katastrophe rasen. Während wir hier auf saftig grünen Rasen blicken, stehen Menschen weltweit bereits heute vor verdorrten Flüssen, verbrannten Wäldern und zerstörten Städten und Dörfern.“

In ihrer Warnung beruft sich die Letzte Generation auf Institutionen wie den Weltklimarat und die UN. Diese warnen regelmässig und unmissverständlich vor den Folgen, die uns aufgrund von Politikversagen im Angesicht des Klimakollaps erwarten. So sagte UN-Generalsekretär Guterres: „Dieser Verzicht auf Führung ist kriminell. Nach den derzeitigen Zusagen werden die weltweiten Emissionen im laufenden Jahrzehnt um fast 14 Prozent steigen. Das bedeutet eine Katastrophe.” [1]

Die Letzte Generation erhält den Grossteil ihrer finanziellen Mittel für Mobilisierung, Öffentlichkeitsarbeit, Trainings und Weiterbildung vom Climate Emergency Fund.

pm

Fussnoten:

[1] UN-Generalsekretär António Guterres: Anmerkungen zur Pressekonferenz - Vorstellung des IPCC-Berichts, Genf, 28. Februar 2022 - Vereinte Nationen - Regionales Informationszentrum für Westeuropa (unric.org)

Mehr zum Thema...
Fussball-Match zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund in der Allianz-Arena am 23. April 2022.
Klimaprotest in MünchenBundesliga-Topspiel unterbrochen

29.08.2022

- Das Bundesliga-Topspiel zwischen Bayern München und Borussia Mönchengladbach wurde soeben von fünf Unterstützer:innen der Letzten Generation unterbrochen.

mehr...
Aktion in Frankfurt am Main, April 2022.
Stopp fossiler FinanzierungWirtschafts-Professor kleistert Klima-Denkzettel an Frankfurter Rathaus

07.04.2022

- Helge Peukert, Wirtschafts- und Staatswissenschaftler sowie Professor an der Universität Siegen, hat heute mit zehn weiteren Menschen Klima-Denkzettel mit Auszügen des neuen IPCC-Berichts an das Frankfurter Rathaus (Römer) gekleistert.

mehr...
Blockade der B43 in Frankfurt, 13. April 2022.
Autobahn A661 gesperrt«Das Öl macht uns kaputt!»

13.04.2022

- Massiver Stau auf der Stadtautobahn in Frankfurt am Main. Letzte Generation macht weiter trotz zahlreicher Gewahrsamnahmen.

mehr...
Neuer UN-Generalsekretär steht fest - laut Germanwatch keine schlechte Wahl

06.10.2016 - So einfach können Wahlen sein. Die 15 Mitglieder des UN Sicherheitsrats einigen sich einfach einstimmig auf einen Kandidaten und schon ist die Spannung raus.

Scholz bohrt vor Kanzleramt nach Öl | Guterres: "Kriminelle" Bundesregierung

12.07.2022 - Ein grosses Polizeiaufgebot hat am 9. Juli AktivistInnen der Initiative 'Letzte Generation' in Handschellen abgeführt.

Dossier: Klimakrise
Morgre
Propaganda
Hell

Aktueller Termin in Düsseldorf

Sonntagsfrühstück!

Ob süss oder herzhaft, kleiner Appetit oder grosser Hunger – unser Frühstück bietet dir eine grosse Auswahl an leckeren Köstlichkeiten. Knusprige Brötchen, selbst gebackenes Bio-Brot, vegane Aufstriche, Müslis, Obst u.v.m. Such aus, was ...

Sonntag, 29. Januar 2023 - 10:00 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Toulouse

Goûter dub autour de la présentation du fanzine Blackboard Jungle

Sonntag, 29. Januar 2023
- 15:30 -

La Chapelle

36 Rue Danielle Casanova

31000 Toulouse

Mehr auf UB online...

Medienarbeit in Kurdistan, Juli 2015.
Vorheriger Artikel

Kerem Schamberger: Vom System zum Netzwerk

Gegenöffentlichkeit unter widrigen Bedingungen

Frauenkampftag in Wintertur, März 2022.
Nächster Artikel

Talk about our demmonstrations

Demos und ihre Funktionen

Untergrund-Blättle