UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Bossing, Mobbing & Co. – Gegenwehr stärken! | Untergrund-Blättle

7281

Betriebsräte im Visier Bossing, Mobbing & Co. – Gegenwehr stärken!

Politik

Die diesjährigen Betriebsratswahlen haben eine weitere Zunahme von BR-Mobbing und Gewerkschaftsbekämpfung erkennen lassen.

Seilscheibe vor dem Gewerkschaftshaus Hamburg.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Seilscheibe vor dem Gewerkschaftshaus Hamburg. Foto: Wolf1949 (CC BY-SA 3.0 cropped)

12. Oktober 2022
1
0
2 min.
Drucken
Korrektur
Auch unter Ausnutzung der Folgen der anhaltenden „Corona-Krise“ gehen Geschäftsführungen und ihre professionellen Helfershelfer verstärkt mit „Verdachtskündigungen” sowie der Bespitzelung und Zersetzung des beruflichen und sozialen Umfeldes gegen engagierte Betriebs- und Personalräte sowie Mitarbeitervertretungen vor.

Die Folgen dieses Agierens gegen demokratisch gewählte Interessenvertretungen sind offensichtlich: gesundheitlich zerstörte Menschen, schwer geschädigte Familienangehörige, ruinierte berufliche Existenzen und nicht zuletzt eingeschüchterte Belegschaften.

Die Durchsetzung eines „Rechts des Stärkeren“ in prominenten und weniger prominenten Firmen und Einrichtungen ist unakzeptabel und muss bekämpft werden.

In der Öffentlichkeit werden diese Machenschaften bisher jedoch nach wie vor kaum wahrgenommen.

Am Samstag, den 15.10.2022, findet im Mannheimer Gewerkschaftshaus die 9. bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier – Bossing, Mobbing & Co. – Gegenwehr stärken!“ statt.

Im Zentrum unserer diesjährigen Konferenz steht zum einen die Auswertung des Geschehens um die zurückliegenden BR-Wahlen, zum anderen die Diskussion konkreter Strategien zur erfolgreichen Verteidigung verbriefter Rechte in der Arbeitswelt.

Starke demokratische Gegenmacht ist die Voraussetzung, um Betriebsrats- und Gewerkschaftsbekämpfung stoppen zu können.

Organisiert wird die Tagung vom Komitee „Solidarität gegen BR-Mobbing!“ in Kooperation mit IG Metall Mannheim sowie AKUWILL Oberhausen, DGB Baden-Württemberg, IG BCE Weinheim, OKG – „Organisieren-Kämpfen-Gewinnen“, Überbetriebliches Solidaritätskomitee Rhein-Neckar, ver.di Rhein-Neckar und work-watch Köln.

pm

Mehr zum Thema...
Mannheim, Bonadieshafen.
Bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier – Bossing, Mobbing & Co.”„Grund- und Menschenrechte gelten auch für Betriebsräte!“

22.10.2020

- Am Samstag, den 17.10.2020, fand im Mannheimer Gewerkschaftshaus die 7.

mehr...
„Betriebsräte im Visier“ fordert Verteidigung der Grundrechte in der Arbeitswelt.
Gegen BR-Mobbing und Gewerkschaftsbekämpfung„Betriebsräte im Visier“ fordert Verteidigung der Grundrechte in der Arbeitswelt

22.10.2021

- Unter Ausnutzung der „Corona-Krise“ gehen Geschäftsführungen und ihre professionellen Helfershelfer verstärkt mit „Verdachtskündigungen” sowie der Zersetzung des beruflichen und privaten Umfeldes gegen engagierte Betriebs- und Personalräte sowie Mitarbeitervertretungen vor.

mehr...
Betriebsräte im Visier - Bossing, Mobbing & Co. - Grundrechte verteidigen !

17.10.2021 - http://www.gegen-br-mobbing.de/ Konferenz im Gewerkschaftshaus Mannheim am 16.Okt 21 von 13 bis 17 Uhr, Teil 1: Begrüssung von Wolfgang Alles vom überbetrieblichen Solidaritätskomitee Rein-Neckar, Teil 2: Grussworte von Thomas Hahl, IG Metall Mannheim, Miriam Walkowiak, DGB Mannheim und (verlesen) Julia Friedrich, DGB Baden-Württemberg, Teil 3 Vortrag von Friedrich Bosser, IG Metall Vorstand, Teil 4 Vortrag von Inga Neumann, IG Metall Vorstand * Die Konferenz des Komitees "Solidarität gegen BR-Mobbing wird unterstützt von der IG Metall Mannheim, AKUWILL Oberhausen, DBG Baden-Württemberg, der OG BCE Weinheim, OKG, "Organisieren-Kämpfen-Gewinnen", überbetriebliches Solidaritätskomitee Rhein-Neckar, ver.di Rhein-Neckar und work-watch Köln

Betriebsräte im Visier - Konferenz zu Bossing, Mobbing & Co.

16.10.2020 - Unter dem Titel "Betriebsräte im Visier. Bossing, Mobbing & Co." findet am Samstag den 17. Oktober im Gewerkschaftshaus in Mannheim eine Konferenz statt, die sich der Zerschlagung der Betriebsräte und dem Kampf dagegen widmet.

Dossier: Rohstoffhandel
Stepanovas (   - )
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Zwangsräumung stoppen - Emma bleibt!

Kundgebung am Tag der Zwangsräumung

Dienstag, 7. Februar 2023 - 09:30 Uhr

Böttgerstr. 26 (Nordend), Böttgerstraße, 60316 Frankfurt am Main

Event in Berlin

Ice Nine Kills + support: Skynd

Montag, 6. Februar 2023
- 21:00 -

Huxleys Neue Welt

Hasenheide 107-113

10967 Berlin

Mehr auf UB online...

Der Radiomoderator und Verschwörungstheoretiker Alex Jones an einer Pressekonferenz in Washington D. C., März 2018.
Vorheriger Artikel

Die Ästhetisierung der Politik

Quasi-faschistische Meta-Politik als Anti-Politik?

Das Studio von Radio Dreyeckland auf dem Grethergelände in der Adlerstrasse 12 in Freiburg.
Nächster Artikel

Interview zu der Durchsuchung bei dem Freiburger Radiosender Dreyeckland

Deutschland: Juristische Fallstricke des Staatsschutzes

Untergrund-Blättle