UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Berlin: Nachbar:innen gegen AirBnB & Co | Untergrund-Blättle

6662

Gegen den Ausverkauf unserer Kieze Berlin: Nachbar:innen gegen AirBnB & Co

Politik

Wir sind die Initiative Nachbar:innen gegen AirBnB und Co.

AirBnB-Zentrale in San Francisco.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Bild: AirBnB-Zentrale in San Francisco. / Dllu (CC BY-SA 4.0 cropped)

13. Oktober 2021
5
0
1 min.
Drucken
Korrektur
Wir kämpfen gegen den Ausverkauf unserer Kieze durch Profiteure aus der Tourismus-Industrie wie AirBnB aber auch Firmen wie Wunderflats oder Schönhaus Immobilien.

Aus diesem Grund wollen wir in einem ersten Schritt herausfinden, welche Ferienwohnungsvermieter es gibt und wo sie im Kiez zu finden sind. Wir wollen das Problem sichtbar machen, um dann in den nächsten Schritten dagegen vorzugehen.

Uns geht es hierbei explixit nicht um unsere Nachbar:innen, die mal ein Zimmer vermieten, weil die Kohle gerade kanpp ist oder weil sie im wohlverdienten Urlaub sind und die Miete für die Zeit, in der sie nicht da sind, reinbekommen wollen.

Uns geht es um die Unternehmen/Leute, die Wohnungen nur für Touristen und die Startup-Szene bereitstellen und damit dicke Gewinne einfahren, während unsere Freunde, Verwandte, Nachbarn keine Wohnung finden mehr im Kiez finden und in die Aussenbezirke verdrängt werden. Für uns ist es unser Lebensraum, für sie ist es einfach Ware. Dass wir uns diese nicht mehr leisten können, ist ihnen egal!

Wenn ihr solche Unternehmen/Leute kennt, wisst, wo solche Wohnungen sind, dann könnt ihr diese uns melden, uns eine Mail an fewo_watch@mail36.net schicken.

pm

Mehr zum Thema...
Spray gegen Gentrifizierungan der Ossastrasse 16 in Neukölln, Berlin.
Eine Politische Ökonomie der FerienwohnungenBerlin: Wie verändert Airbnb den Wohnungsmarkt?

15.02.2017

- Seit Jahren polarisieren die steigenden Tourismuszahlen die stadtpolitische Diskussion in Berlin.

mehr...
Airbnb Büro in Toronto, Kabnada.
Das digitale SchlaraffenlandUber und Airbnb – das Internet macht mobil

06.07.2015

- Neue Internet-Firmen wie Uber und Airbnb mischen ganze Berufszweige auf. Doch die digitale Wirtschaft hat ihre Unschuld verloren.

mehr...
Strassenschild der Lüderitzstrasse in Berlin-Wedding (Afrikanisches Viertel), benannt nach Adolf Lüderitz (1834-1886).
Sexismuskritik sellsWedding: Das „viertcoolste“ Stadtviertel der Welt

01.11.2019

- Vor gut einem halben Jahr, es war die Nacht zum 8.

mehr...
Verdrängung von betreuten Wohnformen in Berlin

11.01.2017 - Gentrifizierung in Berlin ist ja nichts neues. Immer mehr Berliner*innen ziehen weg, weil sie sich schlicht und einfach keine Wohnung mehr in Berlin ...

’Wir wollen einfach unsere Wohnungen zurück’ – Die Kampagne ’Deutsche Wohnen enteignen’ im Interview

24.05.2018 - Die Deutsche Wohnen ist einer der grössten Mietkonzerne Deutschlands. Alleine in Berlin gehören dem börsennotierten Unternehmen über 100.000 ...

Dossier: Gentrifizierung
Dirk Ingo Franke (  - )
Propaganda
Greedy Airbnb

Aktueller Termin in Freiburg im Breisgau

offizielle CSD Afterparty

Am 25. Juni werden wir euch ab 22:30 Uhr im Hans-Bunte mit vier Floors mit verschiedenen Musikrichtungen begrüssen. Dresscode? Wie ihr euch wohlfühlt! Natürlich sind knallige Farben und Glitzer immer erwünscht! Ab sofort könnt ihr ...

Samstag, 25. Juni 2022 - 22:30 Uhr

Hans-Bunte-Areal, Hans-Bunte-Straße 16, 79108 Freiburg im Breisgau

Event in Hannover

FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE + HIGH FIDELITY 50 Jahre UJZ Glocksee | Benefizkonzert

Samstag, 25. Juni 2022
- 21:00 -

INDIEGO Glocksee

Glockseestraße 35

30169 Hannover

Mehr auf UB online...

Mario Sixtus
Vorheriger Artikel

Die Niederlage von Blockupy und die Krise der IL

Von den Schwierigkeiten linker Politik in nichtrevolutionären Zeiten

We stand Together
Nächster Artikel

Sexualisierte Übergriffe müssen Konsequenzen haben

Offener Brief: Schluss mit sexualisierter Gewalt in linken Räumen!

Untergrund-Blättle