UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Elspeth Anne - Schute - Hamburg | Untergrund-Blättle

102385

events

ub_events

Konzerte
Raven

Event

Konzerte
Diesen Event hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Elspeth Anne

Mittwoch, 26. Juni 2019 - 20:00

Schute
Schloßstraße 38
22041 Hamburg
Deutschland


Grössere Karte anzeigen

iCal

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Trotz Todesrisiken von Afrika nach Europa. Warum? - Armut und sozialer Druck – besonders in den ländlichen Regionen (12.10.2017)Geschichte eines Verfalls - Abend der Gaukler (13.07.2019)Das Wetter in geschlossenen Räumen - Rezension zum Film von Isabelle Stever (28.02.2016)
Mehr zum Thema...
Besetztes Haus an der Hamburger Hafenstrasse.
Anne Reiche: Auf der SpurAuthentischer Blick auf das Innenleben einer Bewegung

15.09.2019

- Anne Reiche, Jahrgang 1946, hat mit „Auf der Spur“ ein packendes und kämpferisches Buch geschrieben. Mit gängigen Autobiografien sonstiger „68er“ Protagonist*innen hat es nichts zu tun.

mehr...
Die  legendäre Piratin Anne Bonny (16971720).
Koschka Linkerhand: Die Irrfahrten der Anne BonniePiratinnen-Abenteuer auf feministisch

01.09.2019

- Als „Coming-of-Age-Geschichte“ bezeichnet die Leipziger Autorin Koschka Linkerhand ihren Roman «Die Irrfahrten der Anne Bonnie», der schon einige Jahre zuvor die Grundlage für ein Theaterstück war.

mehr...
Die französische Schauspielerin Nathalie Baye spielt in dem Film die Mutter mit politischen Ambitionen.
Die Blume des BösenMitgefangen, mit gehangen?!

18.08.2004

- Chabrol ist in den vergangenen Jahren ruhiger geworden, aber nicht weniger bissig. Während Klassiker wie „Le boucher“ (1969) oder „Les fantômes du chapelier“ (1982) noch stärker als spannungsgeladene Thriller angelegt waren, ist sein Film „La fleur du mal“ eher bedächtig, treibt fast unmerklich seine Protagonisten – allesamt, wie sollte es bei Chabrol anders sein, Angehörige des Bürgertums – durch eine Geschichte von Lug und Trug, Verbrechen und Fassade.

mehr...
Interview mit Anne Allex

22.04.2006 - Interview mit Anne Allex zu den Themen Hartz IV, Zwangsumzüge, AlG 2, zu der 2. internationalen Versammlung zu Migration und Prekarisierung plus ...

Abendgruss: die öligen Abenteuer von Adibert

07.05.2008 - Eine Geschichte von Thekla Rickert / Hamburg Adibert ist im Begriff, die Schlammburg von Prinzessin Schlammberta an der Welbe vom sechsköpfigen Ungeheuer ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Mythos ’68
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Berlin

Anlaufpunkt der Solidarischen Aktion Neukölln

Gemeinsame Unterstützung bei Problemen mit Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und der Arbeit Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat Uhrzeit: gemeinsamer Beginn um 17:30 Uhr  Ort: Friedelstr. 8 (nähe Hermannplatz)

Dienstag, 2. Juni 2020 - 17:30

Friedelstr. 8, Friedelstr. 8, 12047 Berlin

Event in Zürich

Kim Gordon

Dienstag, 2. Juni 2020
- 21:00 -

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle