UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Dossier: Revolution von 1917 | Untergrund-Blättle

4409

May_1st_1917,_Petrograd_(14264130389)_1.jpg

Dossier

Bild: The Kathryn and Shelby Cullom Davis Library (PD)

Revolution von 1917: Welt in Aufruhr

Katharina Volk (Hg.): Alexandra Kollontai oder - Revolution für das LebenLiebe in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche

Buchrezensionen - 23.12.2022

Alexandra Kollontai (2 v. r.), September 1928.
Alexandra Kollontai, russische Kommunistin und Frauenrechtlerin, denkt die solidarische Gesellschaft von der Paarbeziehung her und verleiht der Liebe damit neue, freieschwingende Flügel.mehr...

Über Sowjets in der Russischen Revolution und warum das kein Schnee von gestern ist«Aus der Räte-Idee keinen Fetisch machen!»

Buchrezensionen - 04.04.2018

Unzählige Bücher sind im letzten Jahr zur Russischen Revolution erschienen.mehr...

Leo Tolstoj: Russischer Anarchismus und die Revolution von 1917Der Kampf der TolstojanerInnen um das Recht auf Kriegsdienstverweigerung

Politik - 28.12.2017

Leo Tolstoj beim Legen einer Patience im Kreis seiner Familie.
Bis heute wird auch unter AnarchistInnen der grosse Einfluss unterbewertet, den die tolstojanische Bewegung zu Zeiten der Russischen Revolution vor allem unter der bäuerlichen Bevölkerung und vielen Jugendlichen hatte.mehr...

Anarchist*innen in Partei und GewerkschaftAnarchismus, Russische Revolution und die Schweizer Arbeiter*innenbewegung

Politik - 18.12.2017

Der Zürcher Paradeplatz wird während dem Generalstreik 1918 von «Kosaken» besetzt.
In den aktuellen Debatten um die Russische Revolution wird der Anarchismus kaum berücksichtigt. Dabei hatten die libertären Stimmen vor 100 Jahren durchaus Gewicht ? auch in der Schweiz. Hier reagierten [...]mehr...

Russischer Anarchismus und die Revolution 1917Wie kam es zum Aufstand von Kronstadt 1921?

Politik - 05.12.2017

Kronstadt ist eine Befestigung auf der Insel Kotlin zum Schutze Petrograds. 1921 hatte die Stadt ca. 50.000 EinwohnerInnen, von denen ein grosser Teil in der Marine diente.mehr...

Krieg beenden war erstes ZielAitmatow lesen – Lenin verstehen

Politik - 25.11.2017

Regierungsgebäude mit Lenin-Statue in Minsk, Weissrussland.
Lenin auf allen Kanälen: War «seine» Revolution schon gemacht, als er Anfang April 1917 aus der Schweiz nach Russland zurückkehrte? Hat es den «Sturm auf das Winterpalais» in Petrograd gar nie gegeben? [...]mehr...

Das Erbe von 1917„Die Revolution ist grossartig, alles andere ist Quark“

Politik - 08.11.2017

Als Einheiten der Roten Garde im Rahmen einer konzertierten Aktion des Militärisch-Revolutionären-Komitees Petrograds vom 25.mehr...

Illusionen, Repression und UntergrundRussischer Anarchismus und die Revolution von 1917

Politik - 31.10.2017

Barrikaden auf dem Litejni-Prospekt in Petrograd, Februar 1917.
In der russischen revolutionären Bewegung waren die AnarchistInnen zunächst prägend.mehr...

Räte und Versammlungen in der russischen Revolution100 Jahre Roter Oktober

Politik - 14.10.2017

100 Jahre Roter Oktober.
Wenn wir uns die Geschichte der Aufstände, Revolten und Revolutionen im 20. Jahrhundert in Europa anschauen, fällt eine Besonderheit auf: In Petersburg 1905, Russland 1917, in der Novemberrevolution in [...]mehr...

Eine historische Analyse aus anarchistischer Sicht100 Jahre Grosse Russische Revolution

Politik - 11.10.2017

Dreissig Jahre nach der Russischen Revolution 1917 erschien 1947 das Buch des russischen Exilanarchisten Vsevolod Volin «Die unbekannte Revolution».mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Beiträge Dossier: 14
Untergrund-Blättle