UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Berufungsverfahren zur Hildegardstrasse beginnt | Untergrund-Blättle

537096

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Berufungsverfahren zur Hildegardstrasse beginnt

Am 10.07.2019 wollte die Polizei eine Abschiebung auf der Hildegardstrasse im Leipziger Osten durchführen.

Zuerst blockierte eine kleinere Gruppe von Menschen die Abschiebung. Über soziale Medien wurde zur Unterstützung aufgerufen. Ca 500 Menschen stellten sich am Ende solidarisch gegen die Abschiebung. Die Polizei führte die Abschiebung unter Einsatz von Gewalt trotzdem durch. Im Anschluss wurde die Versammlung aufgelöst. Als nicht alle Menschen die Hildegardstrasse sofot verliessen, entschied sich die Polizei erneut für gewaltsame Massnahmen. Videos von diesem Abend zeigen Verfolgunsjagden durch die Polizei. Viele Menschen haben im Anschluss an diesen Abend von Verletzungen durch Schlagstöcke und Pfefferspray berichtet. Drei Personen wurden im Anschluss von der Polizei angezeigt. Den Prozess von Sascha und Aymen hat das extra dafür gegründete Solikomitee1007 begleitet. Sascha und Aymen wird schwere Körperverletzung, schwerer Landfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vorgeworfen. Sascha wurde in erster Instanz zu 3 Jahren auf Bewärung verurteilt. Aymen wurde freigesprochen. Heute, am 14.01.2021 beginnt das Berufungsverfahren gegen Aymen. Wir haben mit Lula vom Solikomitee1007 über das Verfahren in erster Instanz, das Berufungsverfahren und ihre politische Einordnung des Prozesses gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: TA

Radio: corax Datum: 15.01.2021

Länge: 12:53 min. Bitrate: 191 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Zombie-Migrationspolitik und der Kampf um Rechte - Blackbox Abschiebung: Geschichten und Bilder von Leuten, die gerne geblieben wären (18.01.2016)Draussen, die Hölle - Auf der Strasse leben in Berlin (01.02.2017)Das Blutgeil-Projekt - Der Film und der Prozess (08.12.1996)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Am 21.
Das Communiqué zur Sauvage in BernPartydemo für Geflüchtete in Griechenland

23.05.2016

- Am Samstagabend kam es in Bern zu einer grossen Party.

mehr...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald am 8.
Räumungen und Rodungen im Dannenröder WaldGrosseinsatz der Polizei im Dannenröder Wald beginnt

10.11.2020

- Der Konflikt um den Bau der A49 und die damit verbundenen Rodungen erreicht eine weitere Eskalationsstufe.

mehr...
Tram der VBZLinie 5 in Zürich Enge.
Augen auf!Kontrolle in öffentlichen Verkehrsmitteln

17.09.1999

- Seit dem Herbst 98 führen die VBZ zusammen mit der Polizei Grosskontrollen in den Trams und Bussen durch. Dabei stehen sie mehrere Stunden an derselben Stelle (z.B. beim Dammweg, Helvetiaplatz, Limmatplatz,...)

mehr...
Hildegardstrasse - Der erste Prozesstag

16.01.2021 - Gestern begann das Berufungsverfahren gegen. Aymen war Teil einer Gruppe von Menschen, die sich am 10.07.2019 auf der Hildegardstrasse in Leipziger Osten [...]

Rückblick zur Urteilsverkündung zu den Antiabschiebeprotesten in der Leipziger Hildegardstrasse

07.04.2020 - In Leipzig ist es im letzten Jahr in der Nacht auf den 10. Juli zu spontanen Protesten gegen die geplante Abschiebung eines jungen Kurden aus Syrien ...

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Donnerstag, 4. März 2021 - 17:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531XE Den Haag

Event in Baden

Stereo Luchs

Donnerstag, 4. März 2021
- 21:00 -

Royal

Bahnhofstrasse 39

5400 Baden

Trap
Untergrund-Blättle