UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die Berliner Konferenz von 1885 | Untergrund-Blättle

537071

ub_audio

Podcast

Politik

Die Berliner Konferenz von 1885

Im Jahre 1885 begannen die europäischen Mächte, sich Interessensgebiete in Afrika abzustecken.

Sie zogen willkürliche Grenzen durch präexistente Stammesgebiete und zwangen miteinander verfeindete Stämme zum Zusammenleben in ein und derselben Kolonie. Sie nahmen keinerlei Rücksicht auf die Interessen, Wünsche oder Rechte der indigenen Völker dort. Auch heute hört man teilweise die Rechtfertigungsideologie, derzufolge damals in Afrika keine Staatlichkeit im europäischen Sinne vorhanden war, weshalb man Afrika als herrenloses Gebiet ansehen durfte. Ein Recht der afrikanischen Menschen auf eigene Formen des Zusammenlebens und Wirtschaftens wurde schlichtweg verneint.

Creative Commons Logo

Autor: Chris Carlson

Radio: radio flora Datum: 01.01.1970

Länge: 15:49 min. Bitrate: 145 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Folterstaat Eritrea - Die dramatische Situation Geflüchteter, eine Konferenz und die Perspektiven solidarischer Vernetzung (08.01.2018)Wettbewerb zur Behübschung eines Nazi-Denkmals in Düsseldorf - Gegen Militarismus und Krieg (24.08.2020)Die „neue“ deutsche Afrikapolitik - Nur Papiertiger? (15.03.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Französische Soldaten verlassen eine C17 der U.S.
EU-Afrika-GipfelDie Bürde Europas

07.04.2014

- In Brüssel hat diese Woche der EU-Afrika-Gipfel stattgefunden. Das Treffen dient den europäischen Eliten dazu, sich als Menschenfreunde zu präsentieren, deren gesamtes Wirken keinem anderen Ziel diene als das Leben aller BewohnerInnen dieser Erde zu ve

mehr...
Rekarekareka
Felwine Sarr: AfrotopiaEine afrikanische Utopie

06.06.2019

- Mit seinem Manifest „Afrotopia“ fügt der senegalesische Wirtschaftsprofessor Felwine Sarr der aktuellen Reihe von afrikanischen Visionsbegriffen einen weiteren hinzu.

mehr...
Fest in den Weltmarkt eingebunden.
Ein historischer VergleichKolonie Griechenland?

24.07.2015

- Immer wieder tauchte in den vergangenen Tagen in Zusammenhang mit den jüngsten Entwicklungen in Griechenland der Begriff „Kolonie“ auf.

mehr...
125 Jahre Berliner Afrikakonferenz

28.01.2010 - Wer Afrika auf einer Landkarte zum ersten mal sieht, der wundert sich wahrscheinlich über die linear gezogenen Grenzen zwischen den Ländern des ...

Wer bekommt das grösste Stück vom Kuchen? Marshallplan with Africa… die G20-Afrika-Konferenz in Berlin am 12. und [...]

02.06.2017 - Im Vorfeld der G20-Konferenz im Juli in Hamburg soll eine G20-Afrikakonferenz in Berlin Schöneberg im Gasometer statt finden. Berliner Afrika-Gipfel ...

Aktueller Termin in Paris

Réunion ouverte de La Défense collective Paris-banlieues

Nous vous invitons à nous rejoindre pour organiser la défense collective, tous les dimanches à 17h30 au local de La Fabrik. Nous sommes la Défense collective Paris-banlieues. Notre but est de nous organiser face à la police et à la ...

Sonntag, 28. Februar 2021 - 17:30

La Fabrik, 23 rue du docteur Potain, 75019 Paris

Event in Berlin

Polizeigewalt ist keine Ehrensache

Sonntag, 28. Februar 2021
- 17:30 -

hessische Landesvertretung

In den Ministergärten 5

10117 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle