UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Neukölln-Komplex: 70 rechte Anschläge in fünf Jahren | Untergrund-Blättle

537057

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Der Neukölln-Komplex: 70 rechte Anschläge in fünf Jahren

Am 23. Dezember 2020 hat die Berliner Generalstaatsanwaltschaft Haftbefehl gegen zwei Neonazis ausgestellt. Sebastian T. sitzt in Untersuchungshaft. Tilo P. ist jedoch wieder auf freiem Fuss. Sie sollen für die rechtsextreme Anschlagsserie in Berlin-Neukölln verantwortlich sein, die als Neukölln-Komplex bekannt geworden ist. Worum es dabei geht, wollen wir in diesem Beitrag klären. Welche rassistisch motivierten Anschläge gab es in dem multikulturellen Szeneviertel? Was sagen Betroffene und Beobachter*innen? Gibt es wirklich Verbindungen zwischen Neonazis, Polizei und Verfassungsschutz? Betroffene, Zivilgesellschaft und Journalist*innen machen Druck. Musik: We'llcome united von ADS (mit freundlicher Genehmigung)

Creative Commons Logo

Autor: Radio onda

Radio: npla Datum: 12.01.2021

Länge: 17:08 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Schliesslich waren es zu viele“ - Interview mit Jock Palfreeman (31.10.2015)Boris Franzke: Der Tunnelbauer - Über das Anlegen von Fluchttunneln am Mauer-Todesstreifen (19.12.2018)Kurz, eine Katastrophe - Zu den Nationalratswahlen in Österreich (14.11.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Einsatzleitzentrale der Polizei Berlin.
Neonazistische Netzwerke in der Berliner PolizeiDer Bulle und der Neonazi

21.04.2019

- Was wie ein schlechter Filmtitel klingt, ist in Berlin schlicht Realität.

mehr...
Die Neuköllner Gruppe der KJ mit Olga Benario (hinten Mitte), 1926.
Rastloses Leben in NeuköllnOlga Benario: Die Ideal-Kommunistin

31.12.2018

- Die Jung-Kommunistin Olga Benario sorgt im Berlin der 1920er Jahre für Furore – sie verkörpert für viele Genossen den Idealtyp einer Parteikämpferin.

mehr...
Kundgebung auf dem Heidelberger Marktplatz 28.
Prozessauftakt im Hamburger Rondenbarg-VerfahrenMammutprozess gegen fünf G20-Gegner*innen

30.11.2020

- Am 3. Dezember 2020 beginnt vor dem Hamburger Landgericht das Pilotverfahren im [...]

mehr...
’Die Menschen haben eine Aufklärung verdient!’ - Ferat Kocak über die Anschlagsserie in Neukölln

16.12.2020 - In den vergangenen acht Jahren gab es in Berlin-Neukölln - laut Polizeiangaben - 70 Anschläge von Rechtsextremisten. Ferat Kocak ist Sprecher von DIE [...]

’Feindeslisten’ aufgetaucht: die rechte Anschlagsserie in Berlin-Neukölln

17.01.2020 - Berlin geniesst den Ruf eine weltoffene Stadt zu sein. Doch die Realität sieht etwas anders aus: auch in Berlin finden beinahe täglich rassistische, ...

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Donnerstag, 4. März 2021 - 17:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531XE Den Haag

Event in Baden

Stereo Luchs

Donnerstag, 4. März 2021
- 21:00 -

Royal

Bahnhofstrasse 39

5400 Baden

Trap
Untergrund-Blättle