UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Arbeitswelt im historischen München | Untergrund-Blättle

537025

ub_audio

Podcast

Kultur

Arbeitswelt im historischen München

Wir begeben uns auf eine virtuelle Stadtführung zu den Orten die heute noch an die Arbeitswelt von ehedem erinnern.

München wurde 1158 zunächst als Zollstation gegründet, um den Salzhändlern, die auf ihrem Weg nach Norden und Westen die Isar überqueren mussten, Zoll zu kassieren. Die Siedlung erhielt zunächst den Status als Markt, erst Jahrzehnte später wurde München als Stadt erwähnt, die sich zur Hauptstadt von Bayern und zur Metropole entwickelte. Viele Stellen erinnern heute noch an die Arbeitswelt des historischen München. Wir suchen Orte, der historischen Arbeitswelt von: * Handel  * Handwerk * Bier * Königlich Bayerische Hoflieferanten Interviewgast: Ingrid Oxfort, Münchner Gästeführerin

Creative Commons Logo

Autor: Karin Bergs

Radio: LoraMuc Datum: 01.01.1970

Länge: 51:30 min. Bitrate: 118 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

München: Aktionsschwarzfahrer-Freispruch vor dem Revisiongericht - Termin am Oberlandesgericht (21.03.2019)Tote in München - Der amerikanische Soldat (12.10.2019)Gaucks Kingdom - Sicherheitskonferenz in München (03.02.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Kurt Eisner rief am 7.
Die Münchner RäterepublikKunst wird Macht, Kunst wird Blut

31.07.2019

- In den Wirren um die Macht im neuen Deutschland endet das progressivste der Experimente, die Münchner Räterepublik, im Blutbad.

mehr...
kurafire
Interview mit Klaus MainzerTechnikgestaltung heisst auch Lebens- und Arbeitsgestaltung

29.01.2016

- Selbst in fremden Umgebungen orientierungsfähige Roboter laufen auf zwei Beinen über holprige Hindernisstrecken, andere verarbeiten, vermessen oder verpacken Gegenstände und kommunizieren dabei permanent mit anderen Maschinen.

mehr...
Die Band KSTE aus München.
Head Rapper Mukke aus MünchenInterview mit der Rap-Rock Band K-STE

23.06.2019

- „Grünblau“ heisst das Debut-Album der Rap-Rock Band K-STE aus Rosenheim, München und Kufstein, die ihr Genre selbst als „Head Rapper Mukke“ bezeichnen.

mehr...
Arbeitswelt in der Barockmalerei

03.01.2019 - In dieser Sendung machen wir einen Rundgang durch die alte Pinakothek in München, einer Kunstgalerie und suchen in der Barockmalerei Ölbilder, die das ...

Corona – Auswirkungen auf die Arbeitswelt

03.06.2020 - Wie geht es durch Corona mit der Arbeitswelt weiter? Welche Folgen und Auswirkungen hat die Pandemie auf unsere Mobilität, die Stadtentwicklung, ...

Aktueller Termin in Paris

Réunion ouverte de La Défense collective Paris-banlieues

Nous vous invitons à nous rejoindre pour organiser la défense collective, tous les dimanches à 17h30 au local de La Fabrik. Nous sommes la Défense collective Paris-banlieues. Notre but est de nous organiser face à la police et à la ...

Sonntag, 28. Februar 2021 - 17:30

La Fabrik, 23 rue du docteur Potain, 75019 Paris

Event in Berlin

Polizeigewalt ist keine Ehrensache

Sonntag, 28. Februar 2021
- 17:30 -

hessische Landesvertretung

In den Ministergärten 5

10117 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle