UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

In Algerien wurde die Verfassung geändert - und sonst? | Untergrund-Blättle

537010

ub_audio

Podcast

Politik

In Algerien wurde die Verfassung geändert - und sonst?

Eine mächtige Protestbewegung hat dem Regime in Algerien immerhin eine neue und nach Einschätzung unseres Korrespondent Bernard Schmid auch tatsächlich bessere Verfassung abgetrotzt.

Doch damit alleine ist es nicht getan, denn die Gerichte sind die alten, der Repressionsapparat ist der gleiche und hat im Sommer auch nicht zu knapp bei neuen Protesten zugeschlagen. Das war aber zumindest von Seiten der Protestbewegung eine Ausnahme, denn anders als die Querdenker*innen in Deutschland, vermeiden die Protestierenden in Algerien Massenaufläufe in der Pandemie. Damit ist aber auch ihr derzeit einziges Druckmittel weg. Bernard Schmid berichtet nach einer Reise in das grosse aber oft vergessene Mittelmeerland.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 01.01.1970

Länge: 17:07 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (48000 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Jugoslawien – ein Sonderfall unter sozialistischen Staaten - Protest für die Umsetzung des Sozialismus (06.06.2018)Neubeginn der Rebellion? - Zivile Massenbewegungen in Algerien und im Sudan (07.06.2019)Der lange Marsch der Le Pen-Dynastie - Zum Europawahlsieg des faschistischen Front National in Frankreich (17.06.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Proteste vor dem Militärhauptquartier in Khartoum, April 2019.
„Hirak“, die lang dauernde Massenbewegung in AlgerienAlgerien: Generation ohne Angst

09.12.2019

- Im Februar 2019 entstand eine beeindruckende Massenbewegung in Algerien, der dort sogenannte Hirak.

mehr...
Proteste in Algerien, März 2019.
Nein zum SystemAlgerien: Die Revolte einer ganzen Generation

09.08.2019

- Die gesellschaftlichen Widersprüche in Algerien haben sich in den letzten Jahrzehnten weiter zugespitzt.

mehr...
Truppen der Frente Polisario, Mai 2005.
Eskalation in der WestsaharaDer lange Schatten des Kolonialismus

24.02.2021

- Mitte November ist in der von Marokko besetzten Westsahara der Konflikt zwischen marokkanischem Militär und der sozialistischen Befreiungsbewegung Frente Polisario nach 29 Jahren Waffenstillstand erstmals wieder aufgeflammt.

mehr...
Das Regime versucht es nun mit der Spaltung entlang einem Unterschied zwischen berber- und arabischsprachiger [...]

10.07.2019 - Die Protestwelle in Algerien ist auch jetzt keineswegs abgeflaut, sagt der Frankreichkorrespondent von Radio Dreyeckland Bernard Schmid. Aber das Regime ...

Algerien: ’Keine Wahlen unter der Gang’ - aber wie weiter?

04.06.2019 - Mit der Parole ’Keine Wahlen unter der Gang’ hat sich die revolutionäre Bewegung in Algerien teilweise durchgesetzt, die Wahl am 4. Juli wurde ...

Aktueller Termin in Berlin

Volxküche vegan To Go

Keine Vokü ist auch keine Lösung.~★ stay rude × stay rebel × stay healthy ★~ (Bringt eigene Behälter zum befüllen mit, wenn ihr keine Einwegverpackung wollt.) Foto: Stadtteilladen Zielona Góra

Sonntag, 28. Februar 2021 - 17:00

Zielona Góra, Grünbergerstr. 73, 10245 Berlin

Event in Berlin

Polizeigewalt ist keine Ehrensache

Sonntag, 28. Februar 2021
- 17:30 -

hessische Landesvertretung

In den Ministergärten 5

10117 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle