UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Defund The Police in den USA | Untergrund-Blättle

536719

ub_audio

Podcast

Politik

Defund The Police in den USA

Ende Mai 2020 protestierten in den USA tausende Menschen gegen rassistische Polizeigewalt.

Auslöser der Proteste war die Ermordung des Schwarzen US-Amerikaners George Floyd durch die Polizei in Minneapolis. Das war am 25.Mai 2020. George Floyd ist eines von vielen Opfern von Polizeigewalt in den USA. Eine Gewalt von der insbesondere Schwarze Männer betroffen sind. Nach dem Mord an George Floyd wurden vielerorts Forderungen nach ’Defund the Police’ laut. Eine Forderung, auf die auch in immer mehr Menschen aufmerksam werden. Aber was steckt eigentlich hinter dieser Forderung und wie viel Einfluss hat sie auf die politische und gesellschaftliche Debatte in den USA. Darüber haben wir mit Kazembe Balagun geredet. Er ist Projektmanager der Rosa Luxemburg Stiftung in New York und selbst seit langem in der Schwarzen Bewegung (Black Movement) in den USA tätig. Gespräch ist aus Englisch.

Creative Commons Logo

Autor: TA

Radio: corax Datum: 01.01.1970

Länge: 29:29 min. Bitrate: 127 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Polizei und Rassismus in den USA - Warum US-Polizisten schwarze Bürger töten (12.07.2016)Im Sturmzentrum der kolonialen Befreiung - Frantz Fanon: Die Verdammten dieser Erde (13.11.2020)Serienkritik: »Dear White People« - Identität statt Klasse (13.01.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Black Lives MatterDemo in Zürich, Juni 2020.
Linke PoC: Schwarze SelbstorganisierungBlack Lives Matter-Demo in Zürich

14.06.2020

- Am Samstag, 13. Juni 2020, haben sich mehr als 15’000 Menschen die Strasse genommen, um für #BlackLivesMatter zu demonstrieren. Die Demonstration wurde von Schwarzen Menschen organisiert.

mehr...
Die Polizeidienststelle des 3.
Themroc (2)Pandemie Kriegstagebücher

06.06.2020

- Bericht über die Eroberung und Plünderung der Polizeistation des 3. Distrikts in Minneapolis während den Protesten gegen die Ermordung von George Floyd. Mit einem Vorwort von Sebastian Lotzer aus Berlin.

mehr...
Der kanadische Schauspieler Lamar Johnson nach der Pressekonferenz zum Film «The Hate U Give».
The Hate U GiveAbschussfahrt in die Gewaltdynamik

21.03.2019

- Der neue Film «The Hate U Give» von George Tillman Jr.

mehr...
Defund The Police - Eine Debatte für Deutschland

04.12.2020 - Vor ziemlich genau einem halben Jahr schwappten die Proteste gegen rassistische Polizeigewalt aus den USA nach Deutschland über. In den USA hatten ...

Defund the Police in Deutschland?

27.11.2020 - Am 25. Mai 2020 wurde George Floyd von der Minneapolis Polizei ermordet. Daraufhin gingen in den USA landesweit Menschen auf die Strasse um gegen ...

Aktueller Termin in Paris

Réunion ouverte de La Défense collective Paris-banlieues

Nous vous invitons à nous rejoindre pour organiser la défense collective, tous les dimanches à 17h30 au local de La Fabrik. Nous sommes la Défense collective Paris-banlieues. Notre but est de nous organiser face à la police et à la ...

Sonntag, 28. Februar 2021 - 17:30

La Fabrik, 23 rue du docteur Potain, 75019 Paris

Event in Berlin

Polizeigewalt ist keine Ehrensache

Sonntag, 28. Februar 2021
- 17:30 -

hessische Landesvertretung

In den Ministergärten 5

10117 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle