UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

ARBEIT! - Zeitgenössische Positionen im Kunstzentrum Hellerau | Untergrund-Blättle

536457

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

ARBEIT! - Zeitgenössische Positionen im Kunstzentrum Hellerau

Von Freitag den 23. Oktober bis 1. November veranstaltet das Europäische Zentrum der Künste Hellerau in Dresden das Themenfestival ’ARBEIT!’. Das ist ein Beitrag zum sächsischen Jahr der Industriekultur 2020 und behandelt den Begriff Industriekultur nicht als Rückschau, sondern schlägt einen inhaltlichen Bogen zwischen der Industrialisierung und den Transformationsprozessen bis hinein in die heutige postindustrielle Gesellschaft mit ihrer digitalen Arbeits- und Lebenswelt – mit besonderem Fokus auf Sachsen und Ostdeutschland. Dabei werden künstlerische Positionen zum Thema Arbeit in Form von Film, Performance und Theater gezeigt. Radio Corax sprach darüber mit Wolfram Sander (Programmleiter für Theater/Tanz) und mit Leonie Kusterer (Künstlerische Assistenz) vom Europäischen Zentrum der Künst Hellerau.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 22.10.2020

Länge: 17:47 min. Bitrate: 220 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Jacques Rancière: Der emanzipierte Zuschauer - Der kritische Geist des Marxismus (01.02.2016)Die Geburt des kapitalistischen Weltsystems - Immanuel Wallerstein: Die Anfänge kapitalistischer Landwirtschaft (08.06.2017)Wenn der Staatsapparat nach rechts kippt - Schlagseite Steuerbord (25.08.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Marc Chagall im Jahr 1941.
Die Ausstellung im Zürcher KunsthausWarum Chagall kein Abstrakter wurde

19.02.2013

- Chagalls frühe Meisterschaft, errungen in Paris 1911-1914, kollidierte bald darauf mit der Kunstdoktrin der russischen Revolution.

mehr...
August Brill
Rezension zum Buch von Pierre BourdieuDie Liebe zur Kunst: Europäische Kunstmuseen und ihre Besucher

16.12.2015

- Was suchen die Besucher in den modernen Kunstmuseen? Wie kommt die Präsentation der Werke dem Betrachter entgegen, wo verhindert oder maskiert sie?

mehr...
Demonstration im Februar 2019 gegen die Wohnungspolitik in Marseille nach dem Einsturz der zwei Häuser in der rue d’Aubagne.
Der Einsturz der Häuser in der Rue d’AubagneGaudin Assassin! Marseille bricht zusammen

05.04.2019

- Als am 5. November in Marseille zwei Häuser einstürzten, wussten alle, dass es nicht der Regen [...]

mehr...
Vom 23.10. bis zum 02.11.2020 Festival „ Arbeit“ im Festspielhaus Hellerau

20.10.2020 - Das Festival Arbeit Zeitgenössische Positionen zum Jahr der Industriekultur Sachsen 2020 vom 23.10 bis zum 01.11.2020 in Hellerau. Ich sprach mit der ...

RAC – Refugee Art Center HELLERAU

27.01.2017 - HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden hat sich von Beginn an für und mit Geflüchteten engagiert. In einer Stadt wie Dresden, in der um ...

Aktueller Termin in Berlin

AGH offen

cold drinx & deutschpunk

Samstag, 28. November 2020 - 19:00

KØPI, Köpenicker Str. 137, 10179 Berlin

Event in Berlin

Soli Abend für das SamaHaus mit Bands

Samstag, 28. November 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle