UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

’Man nannte sie ’Schwarze’, obwohl sie eigentlich nicht so schwarz waren’ - über die Wurzeln des russischen Imperialismus | Untergrund-Blättle

541418

Podcast

Kultur

’Man nannte sie ’Schwarze’, obwohl sie eigentlich nicht so schwarz waren’ - über die Wurzeln des russischen Imperialismus

Im Zusammenhang mit dem Überfall auf die Ukraine wird Putin allmählich auch Imperialismus vorgeworfen.

Viktoria Balon von der russischen Redaktion von Radio Dreyeckland meint, dass es Imperialismus in Russland schon lange gibt. Das zeige sich am Umgang mit den ’kleinen Völkern’ in Russland wie in der Sowjetunion und an einem Hang, das eigene Reich auszudehnen. Sie beginnt mit dem nationalen Mythos von Moskau als 3. Rom.

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 14.05.2022

Länge: 12:43 min. Bitrate: 189 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Militärparade am 7.
Spekulationen um Kasachstans WaffenexporteZunehmende Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und Kasachstan

17.08.2022

- Die Beziehungen zwischen den Verbündeten Russland und Kasachstan scheinen sich angesichts der schwierigen Weltlage zu verschlechtern.

mehr...
Russischer Kampfhelikopter des Typs Mil Mi 26 an der MAKS Airshow 2003.
Der russische Imperialismus kämpft verzweifelt um die Kontrolle in seinem EinflussgebietRussland und seine Macht

23.07.2010

- Spektakuläre Neuigkeiten konnte man der Presse entnehmen: eine Annäherung der neuen ukrainischen Regierung Janukowitsch an Russland und der Abschluss eines Vertrages.

mehr...
Station der Metro Kiew, die nach dem russischen Überfall auf die Ukraine (2022) in einen Luftschutzbunker umgewandelt wurde.
Die Kosten des KonfliktesUkraine: Krieg ausgebrochen weil Diplomatie gescheitert?

29.03.2022

- Zu dem aktuellen Krieg Russlands gegen den NATO-Verbündeten Ukraine liest und hört man überall, dass die „diplomatischen Bemühungen“ gescheitert seien, wobei die Kriegsparteien – und machen wir uns nichts vor, Deutschland ist in diesem Konflikt faktisch eine Kriegspartei – sich gegenseitig die Schuld dafür geben.

mehr...
Das Leben unter dem eisernen Tannenbaum: Ukraine zwischen der EU und Russland

27.03.2014 - Viele Menschen in der Ukraine wollen keine Annäherung an das immer unheimlicher werdende russische Model, das man in der Ukraine über die russischen ...

Europe on Air - Das Leben unter dem eisernen Tannenbaum: Ukraine zwischen der EU und Russland

02.04.2014 - Viele Menschen in der Ukraine wollen keine Annäherung an das immer unheimlicher werdende russische Model, das man in der Ukraine über die russischen ...

Dossier: Ukraine
Reporteros Tercerainformacion
Propaganda
Keep your world clean - destroy capitalism

Aktueller Termin in Mönchengladbach

Europäische Sommeruniversität der sozialen Bewegungen 2022

Vom 17.-21. August kommen Aktivist*innen und Freund*innen von Attac und aus den sozialen Bewegungen Europas sowie anderen Teilen der Welt zusammen – mehr als tausend werden wieder erwartet. Wir teilen Erfahrungen und Wissen und ...

Mittwoch, 17. August 2022 - 15:00 Uhr

Hochschule Niederrhein, Webschulstraße 31, 41065 Mönchengladbach

Event in Berlin

The Ghost And The Machine

Mittwoch, 17. August 2022
- 20:00 -

ART Stalker

Kaiser-Friedrich-Strasse 67

10627 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle