UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die Meinungszensur der Konfuzius-Institute an deutschen Universitäten | Untergrund-Blättle

539777

Podcast

Kultur

Die Meinungszensur der Konfuzius-Institute an deutschen Universitäten

Ende Oktober sollte eigentlich das Buch "Xi Jinping - der mächtigste Mann der Welt" in einer Onlinelesung an den Universitäten von Hannover und Duisburg vorgestellt werden.

Die beiden Journalisten Stefan Aust und Adrian Geiges haben eine Biografie des chinesischen Staatsoberhauptes verfasst, doch diese Lesung wurde kurzfristig auf Druck der Konfuzius-Institute abgesagt. Diese Institute gibt es weltweit an hunderten Schulen und Hochschulen, rund 20 davon sind in Deutschland zu finden. Das offizielle Ziel ist laut eigener Ausssage, die chinesische Sprache und Kultur ausserhalb Chinas zu fördern. Doch schon länger stehen manche Praktiken und Verhaltensweisen der Konfuzius-Institute in der Kritik.
Dieser Beitrag ist ein Gespräch mit Hanno Schedler, einem Referenten der Gesellschaft für bedrohte Völker, der sich eingehend mit der Rolle der Konfuzius-Institute im deutschen Bildungssystem beschäftigt hat.

Autor: TA

Radio: corax Datum: 09.11.2021

Länge: 12:47 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der Nationale Volkskongresses im März 2015.
Scharnier zwischen Staat und ParteiChinas Volkskongress

21.03.2018

- Einmal im Jahr tagt in Peking der Nationale Volkskongress.

mehr...
14. Mai 2017 - 29 Staats- und Regierungschefs folgten der Einladung des chinesischen Staatschef Xi Jinpings (rechts im Bild).
Neokolonialismus mit Tarnkappe?China lanciert «neue Seidenstrasse»

15.06.2017

- China denkt langfristig und entwirft eine neue Seidenstrasse – eine neue Weltordnung, basierend auf Freihandel.

mehr...
China ist über die Phase des blossen Kopierens hinaus - grösstes Wasserflugzeug der Welt, AVIC AG600 (im Vordergrund).
Qualität statt SchnelligkeitChina: Neues Zeitalter – kritische Phase

17.01.2018

- Das Jahr 2018 wird China erneut ein spürbares Wachstum bringen.

mehr...
Institution zur Förderung der Kenntnis chinesischer Sprache und Kultur im Ausland bekommt Ehrung "Konfuzius-Institut [...]

20.12.2007 - "Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest." Diese Goldene Regel wird sicherlich noch in vielen Jahren Anwendung im Sprachgebrauch finden. Geprägt hat sie der chinesische Philosoph Konfuzius.

Trumpwatch #26 - Trump vs. Xi Jinping

20.03.2019 - Das RaBe-Info schaut auf den 26. Monat der Trump-Präsidentschaft zurück und beleuchtet Ereignisse, die im Medienmainstream nur wenig Platz erhalten.

Dossier: RAF
Dossier: RAF.
Propaganda
Wer will dass die Welt so bleibt wie sie ist

Aktueller Termin in Kollmarsreute

umsonstladen kollmarsreute

Idee Die Idee des Umsonstladens ist einfach: Viele Leute haben Dinge, die sie nicht mehr gebrauchen können oder wollen. Diese liegen oft nutzlos herum, denn „eigentlich sind sie zu schade zum Wegwerfen“. Andere Menschen wiederum suchen ...

Dienstag, 31. Januar 2023 - 14:00 Uhr

umsonstladen Kollmarsreute, Grundackerstraße 3a, 79312 Kollmarsreute

Event in Marseille

BBQ et concerts de soutien aux précaires de l'éducation nationale

Dienstag, 31. Januar 2023
- 14:00 -

La Dar

Rue du Pèbre d’Ail

13400 Marseille

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle