UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Baumbesetzung in Freiburg: Aktivist*innen fordern Rodungsstopp im Danneröder Forst | Untergrund-Blättle

536582

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Baumbesetzung in Freiburg: Aktivist*innen fordern Rodungsstopp im Danneröder Forst

In den frühen Morgenstunden des 7.

November 2020 haben Aktivist*innen auf dem Platz der alten Synagoge in Freiburg einen Baum besetzt. Am Sonntagabend verliessen sie freiwillig den Baum und beendeten die Aktion. Sie forderten einen sofortigen Rodungsstopp im Danneröder Forst. Unter dem Namen ’Bündnis 91/Die Grüneren’ wollen sie sich solidarisch mit dem Widerstand im rodungsbedrohten Dannenröder Forst (’Danni’) zeigen und auf die Politik der Partei Bündnis 90/Die Grünen aufmerksam machen, welche zusammen mit der CDU der Rodung für den Bau der Autobahn A49 zugestimmt hat. Seit dem 16. September werden Aktivist*innen, welche den Danneröder Wald besetzt haben, von Polizeikräften geräumt, um die Rodung, die am 1. Oktober begann, durchzusetzen. In der gesamten Bundesrepublik fanden solche solidarischen Baumbesetzungen in 48 Städten statt. Die Polizei liess die Aktivist*innen nach der Aufnahme der Personalien wieder gehen, beschlagnahmte jedoch vorläufig sowohl die Kletterausrüstung als auch die beiden Holzplattformen. Im Verlaufe der Aktion und im Anschluss sprach RDL mit verschiedenen Aktivist*innen.

Creative Commons Logo

Autor: Yoshi

Radio: RDL Datum: 09.11.2020

Länge: 08:04 min. Bitrate: 288 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Kein Geld für Klimakiller RWE - Wald in den Filialen von UBS und Credit Suisse (21.09.2018)Dannenröder Wald: Aktivist*in schwer verletzt durch rücksichtsloses und unvorsichtiges Verhalten der Polizei - Unfall bei Räumung (15.11.2020)Rodung des Dannenröder Walds verhindern - Das Aktionsbündnis «Autokorrektur» stellt sich vor (04.08.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald, August 2020.
Solidarität mit dem Widerstand im Dannenröder ForstBündnis 90/Die Grünen zur Verantwortung ziehen

09.11.2020

- Seit Samstag besetzt eine Gruppe von Aktivist*innen einen Baum am Platz der Alten Synagoge.

mehr...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg, August 2020.
Kampf gegen die Rodung des HerrenloswaldesTag X - Aktion Schlagloch unterstützt die Dannenröder Waldbesetzung

01.10.2020

- Heute morgen um 08:00 begannen die Räumungs- und Rodungsarbeiten für den umstrittenen Weiterbau der A49 im Herrenwald bei Stadtallendorf.

mehr...
ProtestCamp im Dannenröder Wald, August 2020.
BVG kippt Schlafverbot in Camps / Bündnis ruft zu grossen Fahrraddemos über die A49 aufEntwicklungen im und um den Dannenröder Forst

24.09.2020

- Klima- und Umweltschützer*innen wollen die geplante Rodung des Dannenröder Waldes für den Ausbau der Autobahn A49 in Hessen verhindern.

mehr...
Hammbacherforst: Waldbesetzer*innen läuten neue Runde im Kohlekonflikt ein

05.11.2015 - Tonqualität mmh! Braunkohlegegner*innen haben der Nacht Dienstag auf Mittwoch (4.11.2015) Bäume im akut rodungsgefährdeten Teil des Hambacher Forstes ...

Widerstand im Hambacher Forst gegen weitere Rodung im November

07.11.2017 - Während am vergangenen Sonntag den 5.11.2017 der Braunkohletagebau beim Hambacher Forst von Aktivist*innen von ’Ende Gelände’ kurzfristig ...

Aktueller Termin in m

Leihladen Bochum

Leihen statt Kaufen, gut Erhaltenes mit anderen teilen statt wegzuwerfen: kannst du im Leihladen ähnlich einer Bücherei. Immer Dienstags von 17 bis 19 Uhr und Donnerstags von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 17:00

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

Fenne Lily

Samstag, 8. Mai 2021
- 21:00 -

Exil

Hardstrasse 245

8005 Zürich

Untergrund-Blättle