UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Künstliche Intelligenz und Diskriminierung | Untergrund-Blättle

536235

Podcast

Kultur

Künstliche Intelligenz und Diskriminierung

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als objektiv und sachlich. Da die zugrundeliegenden Codes menschengemacht sind ist es naheliegend, dass die Programme bestehende Machtstrukturen in den digitalen Raum tragen.

Der Journalist Adrian Lobe beschreibt in seinem Buch "Speichern und Strafen" wie Künstliche Intelligenz und Algorithmen in unseren Alltag eingreifen. KI hat dabei insbesondere Probleme im Umgang mit PoC und schwarzen Menschen. Im Gespräch erklärt Adrian Lobe wie Rassismus und Diskriminierung ihren Weg in die digitale Welt finden.

Gerade da digitale Systeme von den User*innen meist als neutral und egalitär angesehen werden, ist es wichtig zu hinterfragen wie die Codes entstehen, die unseren Alltag prägen.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 22.09.2020

Länge: 17:59 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Rise of AI - Fall of AI.
Text über Europas grösste Messe zu „Künstlicher Intelligenz (KI)“Rise of AI - Fall of AI

24.06.2019

- Jedes Jahr im Mai findet in Berlin die Messe „RISE OF AI“ („AUFSTIEG DER KI“) statt, die europaweit grösste Messe zu „Künstlicher Intelligenz (KI)“.

mehr...
Künstliche Intelligenz und Kapital.
In der vom Silicon Valley herbeigesehnten Singularität käme das automatische Subjekt zu sich selbstKünstliche Intelligenz und Kapital

20.11.2017

- Ist die Menschheit bereit, den bald unter ihr weilenden Roboterherrschern aufopferungsvoll zu dienen?

mehr...
„Umschreibung” (circumscription), by Olafur Eliasson, in München.
Über die Verquickung von Medientheorie und MachtFriedrich Kittler und künstliche Intelligenz

25.07.2018

- Friedrich Kittlers Denken ist in der jüngsten Medientheorie nicht mehr wegzudenken.

mehr...
KI-Revolution mit Kunst und Kultur

04.12.2019 - Im Diskurs um künstliche Intelligenz stehen oft die Risiken im Fokus, die mit deren Anwendung und Ausweitung verbunden sind. Das hat seine Berechtigung.

Künstliche Intelligenz und ihre Produktionsbedingungen

24.02.2020 - Der Staat propagiert sie, die Industrie forciert sie und die Bevölkerung nutzt sie: Künstliche Intelligenz. Christoph Marischka beschäftigt sich genau damit in seinem gerade veröffentlichten Buch "Cyber Valley".

Dossier: Anarchismus
Sascha Grosser
Propaganda
Die kapitalistische Pyramide

Aktueller Termin in Berlin

VoxKü

Vegan VOxKÜ Food,Drinks,Music   Irregular events and discussions - there is a garden and sometimes a firebin The entrance is elevated but there is a ramp  

Mittwoch, 30. November 2022 - 20:00 Uhr

Kadterschmiede, Rigaer Str. 94, 10247 Berlin

Event in Berlin

Half Of A Rainbow

Mittwoch, 30. November 2022
- 21:00 -

Wild At Heart

Wiener Straße 20

10999 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle