UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Künstliche Intelligenz und Diskriminierung | Untergrund-Blättle

536235

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

Künstliche Intelligenz und Diskriminierung

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als objektiv und sachlich. Da die zugrundeliegenden Codes menschengemacht sind ist es naheliegend, dass die Programme bestehende Machtstrukturen in den digitalen Raum tragen. Der Journalist Adrian Lobe beschreibt in seinem Buch ’Speichern und Strafen’ wie Künstliche Intelligenz und Algorithmen in unseren Alltag eingreifen. KI hat dabei insbesondere Probleme im Umgang mit PoC und schwarzen Menschen. Im Gespräch erklärt Adrian Lobe wie Rassismus und Diskriminierung ihren Weg in die digitale Welt finden. Gerade da digitale Systeme von den User*innen meist als neutral und egalitär angesehen werden, ist es wichtig zu hinterfragen wie die Codes entstehen, die unseren Alltag prägen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 22.09.2020

Länge: 17:59 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Artificial Intelligence und Autokraten - Politische Handlungsfähigkeit in Zeiten von Ambient Revolts (12.10.2018)Ethische Fragen bei Künstlicher Intelligenz - Mit welchen Herausforderungen müssen wir umgehen? (10.01.2018)Rise of AI - Fall of AI - Text über Europas grösste Messe zu „Künstlicher Intelligenz (KI)“ (24.06.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Steve Jurvetson
Robotik und AutomatisierungJobs – KI = Sozialkollaps

28.11.2016

- Künstliche Intelligenz (KI) wird in den nächsten zwei Dekaden die Mehrzahl unserer Arbeitsplätze ersetzen. Mehrzahl heisst “mehr als die Hälfte”.

mehr...
Kazuyoshi Kato
In der vom Silicon Valley herbeigesehnten Singularität käme das automatische Subjekt zu sich selbstKünstliche Intelligenz und Kapital

20.11.2017

- Ist die Menschheit bereit, den bald unter ihr weilenden Roboterherrschern aufopferungsvoll zu dienen?

mehr...
FacebookZenrale in Menlo Park, Silicon Valley.
Wenn hinter dem Label KI eigentlich digitale Heimarbeit stecktDie “Caring Crowd”

27.10.2020

- Wie praktisch, wenn ich während der Arbeit auch noch Arbeiten kann um Geld zu verdienen.

mehr...
Künstliche Intelligenz und Gender

04.12.2019 - Sie steckt hinter dem automatischen Übersetzen von Texten und Chatbots im Kundendienst, lernt als sprechende digitale Assistentin dazu und sorgt immer ...

’KI und Wir*’ - Künstliche Intelligenz und Gender

22.11.2019 - Siri und Alexa, nur zwei der vielen Sprachassistenten, die unser leben bequemer bzw. ’smarter’ gestalten sollen. Beide Assistenten haben eine ...

Aktueller Termin in Berlin

test

test bild

Dienstag, 1. Dezember 2020 - 14:20

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Dienstag, 1. Dezember 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle