UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Linke Perspektiven auf die Hongkonger Protstbewegung | Podcast | Untergrund-Blättle

535761

Podcast

Politik

Linke Perspektiven auf die Hongkonger Protstbewegung

Seit über einem Jahr gehen Millionen Menschen in Hongkong auf die Strasse, um gegen die autoritäre Einflussnahme Chinas zu demonstrieren.

In Abgrenzung zu einem bürgerlichen Demokratie- und Menschenrechtsdiskurs wird die Hongkonger Bewegung in linken Zeitungen wie der Konkret als ’Pegida Hongkongs’ dargestellt. Radio Corax hat mit Ralf Ruckus geredet, um sich ein differenzierteres Bild von der Bewegung zu machen. Ralf analysiert in dem Gespräch, wie die deutsche Linke auf China blickt und welche Probleme in dieser Perspektive auftauchen. Er erklärt ausserdem, inwiefern linke Themen wie eine Kritik am Kapitalismus oder der Polizei von der Bewegung bearbeitet werden. Ralf Ruckus schreibt und übersetzt zu sozialen Bewegungen in China und hat zuletzt das Buch ’Die andere Kulturrevolution’ von Wu Yichang übersetzt.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 15.07.2020

Länge: 09:19 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Schwach angefangen, stark nachgelassen - Edition Le Monde diplomatique: Chinas Aufstieg (22.11.2018)Chinas System der zynischen Herrschaft - Das Konzept «Marktwirtschaft plus autoritäre Politik» in der Krise? (23.08.2008)Auto-Schilder, in China das teuerste «Metall» - Nummernschilder auf Ration (14.08.2012)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Wohnblock in Hongkong.
Zhang Lu: Arbeitskämpfe in Chinas AutofabrikenNicht machtlos sein

05.11.2018

- Als im Jahr 2010 Arbeiter_innen in einem Honda-Werk in Nanhai, Guangdong, die Arbeit niederlegten, traten sie damit eine Streikwelle los, die in ihrem Ausmass jeden bisherigen Streik überstieg.

mehr...
Occupy Hongkong, Oktober 2014.  方正
Chronologie der Entstehung von ’Occupy Central’Hongkong: Der Aufstand der Regenschirme

18.01.2015

- Der Ursprung der neuen, in ihren überwältigenden Teilen gewaltfreien Massenbewegung in Hongkong geht auf die weltweite Occupy-Bewegung zurück und zeigt, zu welch ungeahnten Entwicklungen auf globaler Ebene diese Bewegung fähig ist.

mehr...
Der chinesische Privatunternehmer Jack Ma, Gründer des Internetgiganten Alibaba, hat die renommierte Hongkonger Tageszeitung «South China Morning Post» (SCMP) für umgerechnet 270 Millionen Franken übernommen.
Das Medien-Imperium des Jack MaMade in Hong Kong: Teure Pressefreiheit

05.01.2016

- Die Hongkonger Tageszeitung «South China Morning Post» hat einen chinesischen Käufer gefunden. Viele fürchten um das freie Wort.

mehr...
Themensendung: Hongkongs Massenbewegung nach dem Sicherheitsgesetz

23.07.2020 - Seit über einem Jahr gehen Millionen Menschen in Hongkong auf die Strasse, um gegen die autoritäre Einflussnahme Chinas zu demonstrieren. Dann wurde am ...

Germany Stands with Hongkong - Solidarität mit der Hongkonger Protestbewegung

22.07.2020 - Seit über einem Jahr gehen Millionen Menschen in Hongkong auf die Strasse, um gegen die autoritäre Einflussnahme Chinas zu demonstrieren. Am 30.Juni ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Dortmund

Spendenannahme

Wir vom Rekorder und Grenzenlosen Wärme möchten eine dauerhafte Spendenannahme ermöglichen!Es ist uns wichtig, einerseits Menschen zu unterstützen, die sich aktuell auf der Flucht befinden, sowie lokale Initiativen zu supporten und ...

Sonntag, 5. Dezember 2021 - 15:00

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Berlin

Sunday Matinee #54

Sonntag, 5. Dezember 2021
- 16:00 -

Villa Kuriosum

Scheffelstraße 21

10367 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle