UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

„In Israel würde niemand am 27. Januar in eine Bar gehen.“ – Junge jüdische Perspektiven auf die deutsche Erinnerungskultur | Untergrund-Blättle

535277

Podcast

Kultur

„In Israel würde niemand am 27. Januar in eine Bar gehen.“ – Junge jüdische Perspektiven auf die deutsche Erinnerungskultur

Wie sieht die deutsche Erinnerungskultur an die Shoa aus, wenn die eigene Familie davon betroffen war?

Welche Unterschiede gibt es zwischen den Erinnerungskulturen in Deutschland und Israel? Darf die Erinnerung an die Opfer des Holocaust im Kampf gegen heutige Menschenfeindlichkeit und rechtsextreme Gewalt politisiert werden? Gespräch mit Dinah und Leeor.

Autor: Frequenzkonsum

Radio: Pi Radio Datum: 29.04.2020

Länge: 23:43 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der deutsche Schriftsteller Martin Walser hatte 1998 schon von einer „Moralkeule“ Auschwitz gesprochen.
Ein Schmuckstück imperialistischer SelbstgerechtigkeitDie deutsche Erinnerungskultur

30.11.2021

- Die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit war in der BRD seit Adenauers Zeiten umstritten.

mehr...
Israelischer Luftangriff im Gazastreifen im Mai 2021.
Beim Staat Israel gilt ein KritikverbotDer Antisemitismusvorwurf in Aktion

20.06.2021

- Wer sich als Deutscher mit Bedenken zum Staat Israel und dessen politisch-militärischen Aktivitäten äussert, läuft rasend schnell Gefahr, als Antisemit abgestempelt zu werden.

mehr...
Moshe Zuckermann an einer Veranstalting in Kiel.
Moshe Zuckermann: Der allgegenwärtige AntisemitIsrael darf und muss kritisiert werden – sagt Moshe Zuckermann

22.10.2018

- Das fach- und sachkundige Buch zur Frage, ob Kritik an Israel in jedem Fall eine neue – zu verurteilende – Form von Antisemitismus ist, oder eben nicht, und warum, war überfällig.

mehr...
Kanzlerin Merkel zu Besuch in Israel

02.04.2008 - Die deutsche Grossmacht als Global Player unterwegs im Nahen Osten: sich dort einzumischen hat Deutschland alles Recht! Und einen prima Rechtstitel dafür ...

Jüdische Erinnerung (an die Shoa) in der DDR

08.05.2018 - In der DDR gab es keine jüdische Erinnerungskultur. Die Massenvernichtung der Juden wurde in der DDR grösstenteils ausgeblendet. Das ist ein weit ...

Dossier: Nationalsozialismus
Ferdinand Vitzethum
Propaganda
Free Palestine

Aktueller Termin in Brighton

Anarchists Against Putin

Screening of a short film by Greek director Alexis Daloumis, interviewing anarchists from Ukraine, Russia, Belarus and Poland. They talk about war in Ukraine and resistance against the invasion.   In a world full of hot takes from the ...

Mittwoch, 18. Mai 2022 - 19:00 Uhr

Cowley Club, 12 London Road, BN1 4JA Brighton

Event in Regensburg

Grove Street Family HC

Mittwoch, 18. Mai 2022
- 21:00 -

Alte Mälzerei

Galgenbergstrasse 20

93053 Regensburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle