UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

KI-Revolution mit Kunst und Kultur | Untergrund-Blättle

533931

audio

ub_audio

KI-Revolution mit Kunst und Kultur

Im Diskurs um künstliche Intelligenz stehen oft die Risiken im Fokus, die mit deren Anwendung und Ausweitung verbunden sind. Das hat seine Berechtigung. Doch es gibt auch Entwicklungen, die Vorteile mit sich bringen. Warum es vielleicht gerade im Bereich künstliche Intelligenz wichtig ist, positive Utopien zu schaffen und wie dies mit der Genderdebatte zusammenhängt, das haben wir mit Max Haarich besprochen. Er ist Botschafter für die Künstlerrepublik Užupis und Berater für künstliche Intelligenz. Nach ihm ist Technologie was die Welt verändert und deshalb engagiert er sich in verschiedene Bündnissen wie zum Beispiel auch der europäischen Allianz für künstliche Intelligenz. Er setzt sich für eine ethische Künstliche Intelligenz ein und sprach mit uns darüber, was das bedeutet.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 04.12.2019

Länge: 11:13 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Jobs – KI = Sozialkollaps - Robotik und Automatisierung (28.11.2016)“Smart City” von unten? - Wie in Moskau das Recht auf Stadt in Zeiten von KI neu gedacht werden kann (21.11.2018)Experten warnen vor vollautonomen Waffen - Der autonome Krieg hat viele Gegner, entwickelt wird dennoch (01.01.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die französische Datenschutzbehörde CNIL wirkt aktiv an gesellschaftlichen Debatten um die digitale Zukunft mit.
Mit welchen Herausforderungen müssen wir umgehen?Ethische Fragen bei Künstlicher Intelligenz

10.01.2018

- Die französische nationale Datenschutzbehörde CNIL legt nach einer mehrmonatigen Diskussion einen Bericht über Software und maschinelle Entscheidungen vor, der sich mit ethischen Fragen auseinandersetzt.

mehr...
Kazuyoshi Kato
In der vom Silicon Valley herbeigesehnten Singularität käme das automatische Subjekt zu sich selbstKünstliche Intelligenz und Kapital

20.11.2017

- Ist die Menschheit bereit, den bald unter ihr weilenden Roboterherrschern aufopferungsvoll zu dienen?

mehr...
École polytechniqueJ.Barande
Text über Europas grösste Messe zu „Künstlicher Intelligenz (KI)“Rise of AI - Fall of AI

24.06.2019

- Jedes Jahr im Mai findet in Berlin die Messe „RISE OF AI“ („AUFSTIEG DER KI“) statt, die europaweit grösste Messe zu „Künstlicher Intelligenz (KI)“.

mehr...
’KI und Wir*’ - Künstliche Intelligenz und Gender

22.11.2019 - Siri und Alexa, nur zwei der vielen Sprachassistenten, die unser leben bequemer bzw. ’smarter’ gestalten sollen. Beide Assistenten haben eine ...

’Mir geht es nicht darum, dass ich die menschliche Kreativität durch Künstliche Intelligenz ersetzen will ...’ | [...]

15.08.2018 - Musiker Vincent Herrmann forscht dazu, wie eine KI Musik wahrnimmt und macht das wiederum für uns hörbar. Ein Interview mit noch ein bisschen ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Film: Das "Alte Schinken"-Festival

Sechs Wochen lang findet das "Alte Schinken-Festival“ statt. Umgeben von Grün und direkt am Hafenbecken gelegen, werden wir sechs Filme an zwölf Terminen präsentieren, die sich allesamt in irgendeiner Form um Wasser, Sommer, Hitze ...

Samstag, 15. August 2020 - 20:30

Hafengarten, Eckhardtstraße, 60314 Frankfurt am Main

Event in Berlin

Mashups

Samstag, 15. August 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle