UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

KI-Revolution mit Kunst und Kultur | Untergrund-Blättle

533931

Podcast

Politik

KI-Revolution mit Kunst und Kultur

Im Diskurs um künstliche Intelligenz stehen oft die Risiken im Fokus, die mit deren Anwendung und Ausweitung verbunden sind.

Das hat seine Berechtigung. Doch es gibt auch Entwicklungen, die Vorteile mit sich bringen. Warum es vielleicht gerade im Bereich künstliche Intelligenz wichtig ist, positive Utopien zu schaffen und wie dies mit der Genderdebatte zusammenhängt, das haben wir mit Max Haarich besprochen. Er ist Botschafter für die Künstlerrepublik Užupis und Berater für künstliche Intelligenz. Nach ihm ist Technologie was die Welt verändert und deshalb engagiert er sich in verschiedene Bündnissen wie zum Beispiel auch der europäischen Allianz für künstliche Intelligenz. Er setzt sich für eine ethische Künstliche Intelligenz ein und sprach mit uns darüber, was das bedeutet.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 04.12.2019

Länge: 11:13 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die französische Datenschutzbehörde CNIL wirkt aktiv an gesellschaftlichen Debatten um die digitale Zukunft mit. Jüngst gab sie einen Bericht zu ethischen Fragen an Künstliche Intelligenz heraus.
Mit welchen Herausforderungen müssen wir umgehen?Ethische Fragen bei Künstlicher Intelligenz

10.01.2018

- Die französische nationale Datenschutzbehörde CNIL legt nach einer mehrmonatigen Diskussion einen Bericht über Software und maschinelle Entscheidungen vor, der sich mit ethischen Fragen auseinandersetzt.

mehr...
Algorithmen beeinflussen einen immer grösseren Teil des Lebens. Künstliche Intelligenz hat damit das Potential, existierende Vorurteile zu verstärken.
Algorithmen lügen nichtWie Algorithmen Rassismus lernen

04.05.2017

- Programme, die Sprache interpretieren, sind sexistisch und rassistisch, sagen Wissenschaftler.

mehr...
Künstliche Intelligenz und Kapital.
In der vom Silicon Valley herbeigesehnten Singularität käme das automatische Subjekt zu sich selbstKünstliche Intelligenz und Kapital

20.11.2017

- Ist die Menschheit bereit, den bald unter ihr weilenden Roboterherrschern aufopferungsvoll zu dienen?

mehr...
Capulcu – Künstliche Intelligenz als Machtinstrument

06.12.2018 - Vortrag aus dem bestzten Kupferbau der UNI Tübingen Capulcu ist eine Gruppe technologie-kritischer Aktivist*innen und Hacker*innen. In ihren Veröffentlichungen beschäftigen sie sich unter anderem mit den Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf das Phänomen der zwischenmenschlichen Sozialität, auf die Möglichkeit sozialer Revolten und die Auswirkungen der Ökonomisierung unterschiedlicher Lebensbereiche durch die Anwendung von Künstlicher Intelligenz durch IT-Konzerne.

Nach der Uni in die Selbständigkeit?

14.11.2011 - Das ist ein Schritt, der mit vielen Risiken und Nebenwirkungen verbunden ist. Es gibt jedoch Initiativen und Projekte, die hier hilfreich den Weg weisen wollen.

Dossier: Digitalisierung
GillyBerlin
Propaganda
SPD - Wir stehen für sozialen Abbau

Aktueller Termin in Düsseldorf

Sonntagsfrühstück!

Ob süss oder herzhaft, kleiner Appetit oder grosser Hunger – unser Frühstück bietet dir eine grosse Auswahl an leckeren Köstlichkeiten. Knusprige Brötchen, selbst gebackenes Bio-Brot, vegane Aufstriche, Müslis, Obst u.v.m. Such aus, was ...

Sonntag, 29. Januar 2023 - 10:00 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Toulouse

Goûter dub autour de la présentation du fanzine Blackboard Jungle

Sonntag, 29. Januar 2023
- 15:30 -

La Chapelle

36 Rue Danielle Casanova

31000 Toulouse

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle