Podcast

Gesellschaft

Atom-Bombe und ICAN-Städte-Appell

In den vergangenen Tagen häuften sich öffentliche Aussagen zum Thema Atombombe.

Vor elf Tagen forderte die evangelische Kirche auf ihrer EKD-Synode in Dresden die deutsche Bundesregierung dazu auf, den UNO-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen zu unterzeichnen. Am Freitag (22.11.) sprach sich der deutsche Aussenminister Heiko Maas ausgerechnet in Hiroshima gegen den Abzug der US-amerikanischen Atomwaffen aus Deutschland aus und am Sonntag (24.11.) verurteilte das Oberhaupt der katholischen Kirche, Papst Franziskus, die Bewaffnung mit Atomwaffen als Verbrechen. In den vergangenen zehn Monaten haben sich inzwischen über 60 deutsche Städte und Gemeinden dem ICAN-Städte-Appell angeschlossen, mit dem die Bundesregierung aufgefordert wird, endlich den UNO-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen zu unterzeichnen.

Autor: Klaus Schramm

Radio: RDL Datum: 27.11.2019

Länge: 18:14 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)