UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Gegen Scheinselbstständigkeit in der Gig Economy - die Kämpfe ehemaliger Deliveroo-Rider | Untergrund-Blättle

533515

ub_audio

Podcast

Politik

Gegen Scheinselbstständigkeit in der Gig Economy - die Kämpfe ehemaliger Deliveroo-Rider

Ende August kündigte der Lieferdienst Deliveroo seinen Rückzug aus Deutschland an.

Die FahrerInnen in Berlin verloren innerhalb einer Woche ihre Jobs. Nun ziehen mehrere der ehemaligen Rider mit der FAU, der Freien Arbeiter*innen Union Berlin gegen das Deliveroo vor Gericht. Ihr Vorwurf lautet: Scheinselbstständigkeit. Vergangene Woche fanden vor dem Berliner Arbeitsgericht erste Güteverhandlungen statt. Das Ergebnis war in den beiden Fällen ein Vergleich: Rund 3000 Euro soll Deliveroo für ausgefallene Löhne und Urlaubsgelder zahlen. Über die Einordnung dieser Verhandlungen sprachen wir mit dem Rechtsanwalt Klaus Stähle, der die Rider verteidigt.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 01.01.1970

Länge: 12:31 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Back to the roots - Easy Rider (25.10.2018)Obdachlosigkeit im historischen Rückblick - Obdachlosigkeit in Berlin: Rückblick - Gegenwart - Auswege (12.05.2020)Mall of Berlin - auf Ausbeutung errichtet - Kritik am Vorgehen des DGB (31.05.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Black FridayDemonstration gegen die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Deliveroo in Berlin, April 2018.
Kaum ein Lieferdienst macht Gewinn. Neuer Trend: virtuelle Geister-RestaurantsGig-Economy: Deliveroo und Foodora auf Rückzug

31.08.2018

- Der hart umkämpfte Markt der Essensauslieferungen über Online-Plattformen, Rad-Kuriere und Smartphones bereinigt sich derzeit.

mehr...
Fahrradkurier des OnlineLieferdienstes Deliveroo.
Aktionstag Schwarzer Freitag, 13. April 2018Ausbeutung beim Online-Lieferdienst Deliveroo

12.03.2018

- Massenentlassungen, Scheinselbständigkeit und Niedriglohn - über die Praktiken des britischen Online-Lieferdienstes.

mehr...
Fahrradkurier des OnlineLieferdienstes Deliveroo in Birmingham.
Grippe-Viren mit dem Essen frei Haus?Deliveroo, shame on you!

10.04.2018

- Der britische Kurierdienst Deliveroo beutet seine Fahrer_innen in grossem Stil aus.

mehr...
Ausbeutung gleich mitgeliefert - deliveroo am Pranger

12.04.2018 - Freitag der 13., Aktion ./. arbeitsunrecht - deliveroo: Ausbeutung mit Scheinselbstständigkeit, Geschäftsgrundlage Datensammlung, Verhinderung von ...

(B) „Riders Unite!“ - Erfolgreiche Deliverunion-Fahrraddemonstration

05.07.2017 - Am Mittwoch, den 28. Juni 2017 protestierten die Fahrer*innen der Essenslieferdienste Foodora und Deliveroo mit einer grossen Deliverunion-Fahrraddemo ...

Aktueller Termin in m

Ernährungsrat Bochum

Herzlich willkommen beim Ernährungsrat Bochum!Wir, der Ernährungsrat Bochum, sind ein Bündnis von Engagierten, das sich für eine zukunftsfähige und gesunde Nahrungsmittelversorgung in Bochum und Umgebung einsetzt. Als Netzwerk, ...

Montag, 1. März 2021 - 19:03

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

PAUSE - LEIDER VERLÄNGERT

Sonntag, 28. Februar 2021
- 23:50 -

Koch Areal

Rautistrasse 22

8047 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle