UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Rückblick aufs Protestcamp ’Building Bridges’ am Oranienplatz | Untergrund-Blättle

532927

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Rückblick aufs Protestcamp ’Building Bridges’ am Oranienplatz

Seit 2012 ist der Oranienplatz in Berlin ein Symbol des Widerstands. Damals haben Geflüchtete und MigrantInnen-Organisationen ein Protestcamp aufgebaut, einen Ort geschaffen, an dem sie für ihre Rechte demonstriert haben. Am vergangenen Wochenende gab es am Oranienplatz erneut ein Protestcamp - organisiert von der Initiative ’Women in Exile’. Radio Corax hat mit Elizabeth Ngari über das Camp und die Forderungen von ’Women in Exile’ gesprochen. www.women-in-exile.net

Creative Commons Logo

Autor: ta

Radio: corax Datum: 30.07.2019

Länge: 07:48 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Griechenland: City Plaza - eine unschätzbare politische Erfahrung für alle - Das Hotel in Athen als Beispiel für menschenwürdige Unterbringung (28.08.2019)Allzu platte Wahrheiten - Arlington Road (12.06.2020)Deliveroo, shame on you! - Grippe-Viren mit dem Essen frei Haus? (10.04.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Besetztes Haus an der Hamburger Hafenstrasse.
Anne Reiche: Auf der SpurAuthentischer Blick auf das Innenleben einer Bewegung

15.09.2019

- Anne Reiche, Jahrgang 1946, hat mit „Auf der Spur“ ein packendes und kämpferisches Buch geschrieben. Mit gängigen Autobiografien sonstiger „68er“ Protagonist*innen hat es nichts zu tun.

mehr...
Eingang vom Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) in BerlinMoabit an der Turmstrasse mit Zelten für Flüchtlinge, welche einen Asylantrag stellen.
Die Willkommenskultur zwischen Opposition und staatlicher EinbindungNach dem Sturm auf die Grenzen

24.05.2017

- Kurz vor dem staatlich verordneten Ende des «kurzen Sommers der Migration» im Herbst 2015 haben wir angefangen, uns im Berliner Stadtteil Neukölln mit Geflüchteten zu organisieren und den Schwung des europäischen Grenzsturms gemeinsam zu nutzen, um gegen die Isolation und Entsolidarisierung durch das Lagersystem und die Verschärfung der Asylgesetze vorzugehen.

mehr...
Tourismus in Kuba.
Your Holiday – Their HomesWiderstand im Tourismus

05.07.2009

- Die negativen und fragwürdigen Seiten des Reisens sind nicht nur Gegenstand westlicher Tourismuskritik.

mehr...
Migrantinnen aus Lateinamerika für die Rechte von Flüchtlingsfrauen in Deutschland

19.01.2017 - Empowerment für geflüchtete Frauen, Hilfe zur Selbsthilfe, über ihre Rechte informiert werden und lernen diese einzufordern: das macht Women in Exile. ...

’Women in exile and friends’ - Gespräch über ihre Arbeit und die geplante Protesttour diesen Sommer.

06.06.2014 - Seit dem 20. Mai laufen Geflüchtete in einem Protestmarsch von Strassbourg nach Brüssel, sie lehnen sich mit ihrem Marsch gegen die europäische ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 9. Juli 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Brno

Live dub & hiphop session

Donnerstag, 9. Juli 2020
- 19:00 -

Kavárna Tři ocásci

třída Kpt. Jaroše18

1005 Brno

Trap
Untergrund-Blättle