UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

´Outsider Art´ und Inklusion | Untergrund-Blättle

532861

ub_audio

´Outsider Art´ und Inklusion

´Outsider Art´, dieser Begriff meint Kunst, die ausserhalb des Kunstsektors entstanden ist, vielleicht sogar von Menschen produziert, die gar nicht die Absicht verfolgt haben, Kunst zu machen. Oft wird der Begriff darauf reduziert, Kunst von vermeintlichen gesellschaftlichen Aussenseitern zu bezeichnen. Das ist problematisch und wird in der Kunstszene kontrovers diskutiert. Ein Gespräch mit Florian Reese und Thomas Röske über den Begriff der ´Outsider Art´ und darüber, wie Inklusion im Kunstsektor erreicht werden könnte. Florian Reese, Leitung des Atelier 10 in Wien. Atelier und Galerie für Künstler mit und ohne Assistenzbedarf - atelier10.eu Dr. Thomas Röske, Geschäftsführer der Sammlung Prinzhorn in Heidelberg. Sammlung für Kunst von Menschen mit psychischen Ausnahme-Erfahrungen - prinzhorn.ukl-hd.de

Creative Commons Logo

Autor: ta


Radio: corax
Datum: 19.07.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Paul Cézanne in seinem Studio bei Les Lauves, 1904.  Émile Bernard
Ausstellung im Kunstmuseum BaselPaul Cézanne: Die Zeichnungssammlung

14.08.2017

- Paul Cézanne ist eine der Begründer der Moderne und einem breiteren Kunstpublikum durch seine reiche Farbwahl bekannt. Der Einfluss der Pariser Impressionisten zeigte sich bei ihm in einer Aufhellung der Palette, einer Verfeinerung der Pinselführung und in der Aufnahme der Freilichtmalerei, das heisst einer Malerei, die das Atelier verlässt, um in der freien Natur ihre Gemälde nicht nur zu skizzieren, sondern mit Ölfarben nahezu fertig zu stellen.

mehr...
U144
Zwanzig Jahre Linien 144Einblicke in das Untergrundmuseum U144 in Berlin

01.02.2016

- Gentrifizierung mal anders - in der unpoetisch verdichteten Stadtmitte Berlins findet sich eher ungewöhnliches und viel wertvolles.

mehr...
Mario Sixtus
Oliver Marchart: Hegemonie im KunstfeldKämpfe um Kunst und Politik

13.04.2014

- Anhand der Analyse von drei aufeinander folgenden Documenta-Ausstellungen zeigt Oliver Marchart auf, inwiefern und wie Kämpfe innerhalb des Kunstbetriebes gesellschaftliche Machtverhältnisse reproduzieren – aber auch durcheinander bringen können.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Offene Beratung zu Projektfinanzierung

Ein Projekt zu planen, zu realisieren und vor allem zu finanzieren ist nicht ganz einfach. Es kann helfen, sich dabei Rat und Unterstützung zu holen. Netzwerk Selbsthilfe unterstützt euch, wenn es um die Frage der Projektfinanzierung ...

Montag, 18. November 2019 - 16:00

AStA TU Berlin, Straße des 17 Juni 135, Berlin

Event in Berlin

Chocolate Soup presents JUJU

Montag, 18. November 2019
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle