UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Die Wissenschaft für den Klimaschutz - Scientists 4 Future | Untergrund-Blättle

532445

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Die Wissenschaft für den Klimaschutz - Scientists 4 Future

Seit einiger Zeit polarisieren die Demonstrationen der Fridays 4 Future-Bewegung die Welt. Auf der ganzen Welt gehen Kinder, statt in den Unterricht, auf die Strassen und demonstrieren für den Umwelt-und Klimaschutz. Neben viel Lob erfahren die Demonstranten allerdings auch Kritik von vielen Seiten. Ein grosser Punkt sei die Reife der Kinder, welche es nicht erlaubt, dass Kinder die komplexen Zusammenhänge und grossen Probleme genau zu erfassen. Um dem entgegenzuwirken, haben sich Wissenschaftler zusammen getan und die Bewegung ´Scientists 4 Future´ ins Leben gerufen, die als Profis auf ihrem Fachgebiet die Sorgen der Kinder auch teilen. Die Scientists 4 Future haben mittlerweile einige Regionalgruppen im deutschsprachigen Bereich, eine davon auch in Ulm.  Wir haben mit Prof. Dr. Michael Kühl von der Universität Ulm über die Scientists 4 Future und ihre Aktionen gepsrochen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesredaktion


Radio: freefm
Datum: 22.05.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Fridays for Future, Demo in Aschaffenburg, März 2019.
Die Auseinandersetzung ums Klima hat erst begonnenPlanet gegen Kapital

25.09.2019

- Spätestens mit den weltweiten „Friday For Future“-Massendemonstrationen ist eine Bewegung entstanden, die zu einer handlungsfähigen politischen Grösse werden könnte.

mehr...
Schulstreik in Zürich 21.12.18.
Schülerinnen und Schüler aus der Schweiz, Belgien und Deutschland streiken zusammen für mehr KlimaschutzInternationaler Streiktag

15.01.2019

- Am 18.1.2018 werden Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, der Schweiz und Belgien geeint für mehr Klimaschutz in den Schulstreik treten.

mehr...
Europas grösstes Braunkohlekraftwerk in Bełchatów, Polen.
Klimawandel als Thema in der sozialen DebatteÖkologie und Anarchismus in Polen

29.04.2019

- Ein Interview mit der Anarchistin und Öko-Aktivistin Ludwika Wykurz über aktuelle ökologische Bewegungen in Polen und die Organisation von Menschen im Kampf für das Klima.

mehr...

Aktueller Termin in Hamburg

Wie wir lernen, Kämpfe zu gewinnen - Machtaufbau durch Organizing (2/4)

Vierteilige Lecture-Reihe mit Jane McAlevey (Autorin von "Keine halben Sachen. Machtaufbau durch Organizing"). Heute: "Wie finde ich Schlüsselpersonen? Mapping. Strukturtests.". Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.

Dienstag, 12. November 2019 - 18:00

Uni Hamburg, Mittelweg 177, Hamburg

Event in Wien

Herbie Hancock

Dienstag, 12. November 2019
- 20:00 -

Wiener Stadthalle


Wien

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle