UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Lügendetektorforschung: Die EU will sich nicht in die Karten schauen lassen | Untergrund-Blättle

532380

audio

ub_audio

Lügendetektorforschung: Die EU will sich nicht in die Karten schauen lassen

Die EU-Kommission finanziert Forschung an einem Lügendetektorprogramm, dem sich Einreisewillige in die EU stellen sollen noch zu hause vor dem Bildschirm unterziehen sollen. Das ist ansich schon fraglich genug, doch die Geheimhaltungspolitik der EU-Kommission dazu ist mindestens so fraglich. Studien zu der Forschung, inklusive einer Studie über mögliche ethische Bedenken werden unter Hinweis auf die Geschäftsinteressen der beauftragten Firma unter Verschluss gehalten. Patrick Breyer, Spitzenkandidat der Piratenpartei bei den Europawahlen klagt auf Herausgabe. Im Gespräch mit Radio Dreyeckland erläutert er warum.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 14.05.2019

Länge: 09:13 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

England: Ausbau des Kernkraftwerks Hinkley Point - Verzerrt die EU den Wettbewerb im Energie-Sektor? (24.08.2015)Energie in Europa: Atomkraft, ja bitte?! - „Neuartige Technologien“ wie SMR oder Reaktoren der 4. Generation (06.06.2016)EU: Klimapolitik auf Atomkurs - Renaissance der Atomenergie durch die Hintertür (29.01.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Gold, Coltan, Zinn und andere Rohstoffe – sie stecken in Handys, Fernsehern, Elektroautos.
...und die Seife, das Marihuana und das TropenholzÜber das Blut in unseren Handys...

28.06.2016

- Unsere Handys finanzieren Konflikte. So behauptet es jedenfalls eine Vielzahl von Medienberichten.

mehr...
Checkpoint Kulata an der griechischbulgarischen Grenze.
EU finanziert Modernisierung innerer Sicherheit in Griechenland„Illegale Einwanderung, Verbrechen und Krisen“

09.09.2015

- Die griechische Regierung will ihre Grenzanlagen massiv aufrüsten. Dies geht aus einem Dokument hervor, das die britische Bürgerrechtsorganisation Statewatch auf ihrer Webseite veröffentlicht.

mehr...
Inhaftierte Flüchtlinge im Internierungslager bei Fylakio in Griechenland.
Die europäische Flüchtlingspolitik ist gescheitertMoralischer Bankrott

15.04.2011

- Europa verliert im Zuge der revolutionären Umwälzungen seine willfährigen Partner bei der Flüchtlingsbekämpfung - die Diktatoren Hosni Mubarak und Zine el-Abidine Ben Ali.

mehr...
Die EU-Kommission und die Charakterfrage

08.10.2019 - Scheinbar ist es kaum möglich, 27 qualifizierte EU-Kommissar*innen zu finden, die auch noch gut beleumundet sind. Offenbar sind andere Dinge wichtiger: ...

Der troika auf den Zahn gefühlt

06.11.2013 - Seit Jahren schwebt über den Krisenländern der EU ein Triumvirat gebildet aus der Europäischen Zentralbank, der EU-Kommission und dem Internationalen ...

Aktueller Termin in Berlin

Lokale Währungen und alternative Banken

Lokale Währungen haben sich als komplementäre Währungen im Zuge des Transition Town Ansatzes in verschiedenen Städten und Regionen entwickelt um den Austausch von Waren und Dienstleistungen auf lokaler oder regionaler Ebene zu ...

Montag, 6. Juli 2020 - 20:00

K19 Café, Kreutzigerstr. 19, 10247 Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 6. Juli 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1005 Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle