532241

UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Kampf gegen das Patriarchat in Argentinien - Die feministische Bewegung NiUnaMenos | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Gesellschaft

Kampf gegen das Patriarchat in Argentinien - Die feministische Bewegung NiUnaMenos

Das Patriarchat erfolgreich zu bekämpfen, braucht einen langen Atem. Und es braucht kollektive, politische Strukturen jenseits der institutionalisierten Machtstrukturen. Das sagt die Argentinierin Natalia di Marco, feministische Aktivistin der Bewegung NiUnaMenos. Seit 4 Jahren kämpft NiUnaMenos - zu Deutsch: „nicht eine weniger“ – an sämtlichen Fronten gegen Unterdrückung und Gewalt an Frauen, Lesben und Transmenschen in Argentinien. Martin Lopez, argentinischer Sendungsmacher bei Radio Bern RaBe hat Natalia di Marco getroffen.

Creative Commons Logo

Autor: Martin Lopez
Radio: RaBe
Datum: 26.04.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Selbstverwaltete Primarschule in Oventic, Chiapas.
Zapatistische Kooperativen und Kollektive in ChiapasDer Andere Handel

20.05.2014

- Viel wurde darüber geschrieben, wie die zapatistische Bewegung Widerstand gegen Diskriminierung, Unterdrückung und Naturzerstörung leistet und gleichzeitig eigene Strukturen in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Rechtsprechung und Selbstverwaltung aufb

mehr...
NiUnaMenos Peru, August 2016.
FrauenstreiktagDie feministische Bewegung koordiniert sich für den 8. März auf internationalem Niveau

01.03.2019

- Unter dem Motto „Die Frauen der Welt vereinen sich!“ wird in vielen Teilen der Welt zusammen daran gearbeitet, den 8M vorzubereiten. #NiUnaMenos (Nicht eine weniger), #MeToo und #YoSíTeCreo (Ich glaube Dir) sind nur einige der Hashtags einer feministischen Bewegung, die bereits unaufhaltsam ist und die auf dem ganzen Planeten wächst.

mehr...
em
Vierter TeilDer Waldmensch

02.03.2018

- Was bisher geschah: Der Bürger Dietmar dringt in die Eremitage des Waldmenschen ein; nach dem Genuss eines Glases Gerolsteiner Mineralwasser und einer Portion Rehbraten fühlt er sich dort scheinbar sauwohl; dem Waldmenschen geht allerlei Krauses durch den Kopf.

mehr...

Aktueller Termin in Bielefeld

There is no justice, there is just us: Kritik der Polizei

„Die letzten beiden Wochen waren wie ein Urlaub von Angst, Überwachung und Strafe. Vielleicht fühlt es sich so an, nicht die ganze Zeit vorverurteilt und als verdächtige Kriminelle angesehen zu werden. Vielleicht ist das ein wenig ...

Montag, 21. Oktober 2019 - 18:00

Kulturhaus Bielefeld, Werner-Bock-Straße 34c, Bielefeld

Event in Graz

Downers & Milk

Montag, 21. Oktober 2019
- 20:30 -

Die Scherbe


Graz

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle