UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Frauen und Lesben im prekären Ruhestand | Untergrund-Blättle

532207

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Frauen und Lesben im prekären Ruhestand

Gebauter Beitrag zum Thema prekärer Ruhestand von Frauen und Lesben. Zu Wort kommen die Forscherin Irene Götz (LMU München, Studie ’Kein Ruhestand’ 2019), die Anlageberaterin Dr. Mechthild Upgang (Finanzfachfrauen e.V.) und Cornelia Brauckmann (Dachverband Lesben und Alter). Es geht um Ursachen und Strategien von Frauen im prekären Ruhestand, Forderungen an die Politik und Arbeitgeber*innen und um die Forderungen lesbischer Senior*innen. Das Leben in deutschen Grossstädten wird immer teurer. Eine Gruppe, die besonders davon gefährdet ist, sind Seniorinnen. Ein Forscher*innenteam von der LMU München hat die Situation von alleinlebenden Frauen über 60 untersucht. Der nun folgende Beitrag thematisiert, wie Seniorinnen mit dem prekären Ruhestand umgehen und welche sozialen und politischen Ursachen die Altersarmut von Frauen hat - und was dagegen zu tun ist. Dabei geht es auch um die Belange und Forderungen von lesbischen Frauen im Alter.

Creative Commons Logo

Autor: Franzi (Glottal Stop)

Radio: bermuda Datum: 24.04.2019

Länge: 09:59 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Heute kümmern wir uns nicht! Frauen*streik in der Schweiz - Ist das erst der Anfang? (01.07.2019)Türkei: Feministische Revolte statt Gehorsam - Mansplaining Feminism? Nein danke! (27.03.2019)Noch ein Buch über Fussballfans - Fussball, deine Fans: Ein Jahrhundert deutsche Fankultur (01.02.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Demo am Frauentag in Basel 2019.
Gewalt an Frauen*Jeder Tag ist Frauen*kampftag!

11.03.2019

- Frauen*, die auf die Strasse gehen, laut für ihre Rechte einstehen und ihre Forderungen auf Transparenten kundtun, haben auch dieses Jahr in der ganzen Welt auf ihre Nöte aufmerksam gemacht.

mehr...
Frauenstreiktag in Baltimore, März 2018.
Der Klassenfeind ist auch weiblich„So schreiben, dass die normalen Frauen euch verstehen“

04.01.2019

- Die Autorinnen Dimitra Dermitzaki und Eleonora Roldán Mendívil verbrachten fünf Tage mit der US-amerikanischen Feministin Selma James in Berlin und Göttingen.

mehr...
Demonstration in Rom unter der Bewegung «Non Una Di Meno», November 2018.
Bewegung gegen Femizid«Non una di meno» und der Kampf gegen Frauenmorde in Italien

20.02.2019

- Nach einem brutalen Mord an einer jungen Frau formierte sich im Juni 2015 in Argentinien die Bewegung »Ni Una Menos«. Sie fordert mit ihrem Namen: Keine einzige weitere Frau soll getötet werden!

mehr...
Kein Ruhestand für Frauen? Interview mit Irene Götz (LMU München)

25.04.2019 - Interview mit Irene Götz, Professorin am Institut für Empirische Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie and der Ludwigs-Maximilians-Universität ...

Lesben im Alter - Teil 1

11.10.2005 - Das Thema ´Alter´ gewinnt in lesbischen Kreisen an Bedeutung. Mit einer Kampagne wird versucht, ´Lesben und Alter´ auch in den ...

Aktueller Termin in Berlin

Tischtennis

Tischtennisplatte ist ab 18 Uhr im grossen Raum aufgebaut. Schläger und Bälle vorhanden.

Dienstag, 14. Juli 2020 - 20:00

Sama32, Samariterstr. 32, 10247 Berlin

Event in Berlin

SamaNight

Dienstag, 14. Juli 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle