UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Lesben und Alter. Interview mit Cornelia Brauckmann. | Untergrund-Blättle

532206

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Lesben und Alter. Interview mit Cornelia Brauckmann.

Interview mit Cornelia Brauckmann, Vorstandsmitglied im Dachverband Lesben und Alter. Der Dachverband vertritt lesbisch lebende Frauen in Deutschland, die 65 Jahre und älter sind. Die Anliegen von älteren lesbischen betreffen Alterssicherung, Wohnen, Gesundheit, Rente und Altersarmut. Der Dachverband bringt sich in Politik und Öffentlichkeit ein. Das Interview thematisiert die Ursachen für Altersarmut, Intersektionalität und die konkreten Forderungen des Dachverbandes. Dass Frauen stärker von Altersarmut betroffen sind, ist bekannt. Wie aber ist die Situation lesbisch lebender Frauen jenseits der 65? Ihre Interessen vertritt der Dachverband Lesben und Alter. Wir spielen nun ein Interview mit dem Vorstandsmitglied Cornelia Brauckmann, die über die Anliegen und Forderungen von Lesben im Alter informiert. Abmoderation. Das war Cornelia Brauckmann im Interview mit Glottal Stop.

Creative Commons Logo

Autor: ub

Radio: bermuda Datum: 24.04.2019

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Basel: Zum Frauen*kampftag 2019 - Recht auf Selbstbestimmung (07.03.2019)FEMEN - Feminismus oder Farce? - „Wenn wir nackt sind hört man uns zu“ (27.07.2013)Brauchen wir eine Männersteuer? - Die Lohndifferenz ist ein haltloser Zustand (14.11.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Demo am Frauentag in Basel 2019.
Gewalt an Frauen*Jeder Tag ist Frauen*kampftag!

11.03.2019

- Frauen*, die auf die Strasse gehen, laut für ihre Rechte einstehen und ihre Forderungen auf Transparenten kundtun, haben auch dieses Jahr in der ganzen Welt auf ihre Nöte aufmerksam gemacht.

mehr...
Protestaktion des Streikkollektivs während des Auftritts von Bundesrat Alain Berset in YverdonlesBains.
Gegen die Erhöhung des RentenaltersLohn, Zeit und Respekt

02.08.2019

- Am 01. August 2019 nutzten Aktivist*innen verschiedener Frauen*streikkollektive den Auftritt von Bundesrat Alain Berset in Yverdon-les-Bains um ihn an seine Solidarität zu erinnern. Die Frauen* machten mit einer stillen Botschaft: «Lohn, Zeit und Respekt» auf ihren T-Shirts sowie kleineren Schildern gegen die Erhöhung des Rentenalters auf die Anliegen der Frauen*streikbewegung aufmerksam.

mehr...
Theateraktion der feministischen Bewegung Basel.
Auch in der Schweiz sind die Löhne von Frauen und queeren Menschen zu tiefSchluss mit all der Gratisarbeit!

21.10.2019

- Ab dem 21. Oktober 2019 arbeiten Frauen und queere Menschen in der Schweiz für den Rest des Jahres gratis und das nicht freiwillig! Das ist empörend! Deshalb haben heute schweizweit feministische Kollektive auf diese Gratisarbeit von Frauen und queeren Menschen aufmerksam.

mehr...
Lesben und Alter. Interview mit Carolina Brauckmann.

24.04.2019 - Interview mit Carolina Brauckmann, Vorstandsmitglied im Dachverband Lesben und Alter. Der Dachverband vertritt lesbisch lebende Frauen in Deutschland, die ...

Frauen und Lesben im prekären Ruhestand

24.04.2019 - Gebauter Beitrag zum Thema prekärer Ruhestand von Frauen und Lesben. Zu Wort kommen die Forscherin Irene Götz (LMU München, Studie ’Kein ...

Aktueller Termin in Berlin

Anlaufpunkt der Solidarischen Aktion Neukölln

Gemeinsame Unterstützung bei Problemen mit Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und der Arbeit Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat Uhrzeit: gemeinsamer Beginn um 17:30 Uhr  Ort: Friedelstr. 8 (nähe Hermannplatz)

Dienstag, 2. Juni 2020 - 17:30

Friedelstr. 8, Friedelstr. 8, 12047 Berlin

Event in Zürich

Kim Gordon

Dienstag, 2. Juni 2020
- 21:00 -

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle