UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Flucht und Migration aus Togo | Untergrund-Blättle

532175

audio

ub_audio

Flucht und Migration aus Togo

Flucht und Migration ist eines der Themen, das die deutsche und europäische Themen in unserer Gegenwart massgeblich bestimmt und polarisiert. Diejenigen, die diese Debatten betreffen, sind oft vollkommen isoliert. Bei Radio Corax haben wir etwa gestern in den Nachrichten berichtet, dass der Ausbau der Ankerzentren voranschreitet - Zentren also, in denen Geflüchtet von der Aussenwelt isoliert sind und in denen sie kaum Zugang zu einer Rechtsberatung oder zu Unterstützungsnetzwerken haben. Zum Glück gibt es Menschen, die gegen Abschiebungen und auch gegen diese Ankerzentren demonstrieren - Menschen, die sich solidarisch mit Geflüchteten zeigen. Dieser Protest ist die eine Sache - die andere Frage ist: was geschieht eigentlich mit Menschen, nachdem sie abgeschoben worden sind? Wie sich Schicksale nach einer solchen Abschiebung entwickeln - das liegt eigentlich vollkommen jenseits jeglicher Öffentlichkeit. Eine Organisation, die genau hierauf den Fokus setzt, nennt sich ’Togoische Vereinigung der Abgeschobenen’. Diese Vereinigung wurde 2008 in Sokodé, also in der zweitgrössten Stadt Togos gegründet. Gegründet von Menschen, die aus verschiedenen Ländern - etwa aus Deutschland, aus der Schweiz oder aus den Niederlanden - nach Togo abgeschoben worden sind. Aboubakari Razakou ist einer der Koordinatoren dieser Vereinigung. Zur Zeit ist er auf einer Vortragstour durch Deutschland Christina von Radio Corax hat mit ihm telefoniert und ihn nach dem Grund dieser Vortragsreise gefragt.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 17.04.2019

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Bernd Kasparek: Europas Grenzen: Flucht, Asyl und Migration - Festung Europa revisited (04.12.2019)Die neue Gretchenfrage? - Michael Bröning: Flucht, Migration und die Linke in Europa (22.05.2018)Sichere Fluchtwege und ein solidarisches Zürich - Aufruf zur Seebrücke-Demo am 1. September 2018 (16.08.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Grenzzaun an der SpanischMarrokanischen Grenze in Melilla, Spanien.
Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den AussengrenzenWas ist Frontex?

03.12.2009

- Frontex ist die Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Aussengrenzen und ist dafür zuständig die so genannte illegale oder nicht regulierte Migration zu unterbinden.

mehr...
Sudanesische Flüchtlinge im «Dschungel» von Calais.
Wenn Globalisierungsverlierer am Freihandel teilhaben wollen„Wirtschaftsflüchtlinge“

22.07.2016

- Deutschland diskutiert über Flucht und Migration. Durch das nicht absehbare Kriegsende in Syrien und das Bevölkerungswachstum in vielen afrikanischen Staaten bei gleichzeitiger Perspektivlosigkeit, wird das Fluchtthema auch in den kommenden Jahren noch von grosser Relevanz sein. Deshalb ist es an der Zeit, den Begriff des Wirtschaftsflüchtlings kritisch zu beleuchten.

mehr...
Fischer in Dakar.
Senegal: Migration als Protest gegen neokoloniale Ausbeutung«Wir sind hier, weil ihr unsere Länder zerstört»

19.05.2015

- Der Grossteil der Fluchtursachen liegt nicht in den Ländern des Südens, sondern in Europa: Wegen Überfischung und Landgrabbing sehen immer mehr Menschen im Senegal keine Perspektive mehr und nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand.

mehr...
Togoer*innen und Eritreer*innen gemeinsam gegen die Unterstützung von Diktaturen

15.01.2018 - Aktivist*innen aus Togo und aus Eritrea haben festgestellt, dass die Probleme in ihren Ländern vergleichbar sind: Präsidenten, die an ihrer Herrschaft ...

Auf die Flucht getrieben - Interview mit Jörg Kronauer

11.09.2015 - In der Politik ist zur Zeit die Rede von einem ’Flüchtlingsnotstand’. Man hätte die grosse Zahl an Flüchtlingen, die zur Zeit in Deutschland ...

Aktueller Termin in Berlin

Repair Cafè von Frauen* für Frauen*

Kommt einfach mit euren kaputten Gegenständen (Fahrrädern, Kleidung, Waffeleisen usw.) vorbei und lasst uns gemeinsam versuchen, sie in gemütlicher Atmosphäre zu reparieren. Wir suchen auch noch Reparateur_innen / Tüftler_innen, die ...

Dienstag, 26. Mai 2020 - 18:00

Frauenzentrum Schokofabrik, Naunynstr. 72, 10997 Berlin

Event in Wien

Nick Mason’s Saucerful Of Secrets

Dienstag, 26. Mai 2020
- 20:00 -

Gasometer

Guglgasse 6

1110 Wien

Trap
Untergrund-Blättle