UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Interview mit Felber von Attac | Podcast | Untergrund-Blättle

531830

2002-09-15 16:37:18

audio

politik

ub_audio

Podcast

Politik

Interview mit Felber von Attac

Warum ist das WEF so schlimm, was ist so schlimm am WEF – und: Warum soll mensch gegen das WEF demonstrieren?

Das WEF selbst behauptet ja, keine Politik zu machen. Es sei vielmehr nur ein Forum, das Zitat – „keine Ideologie vertritt“. Wie es um die Macht und den Einfluss des World Economic Forums bestellt ist, darüber haben wir mit Christian Felber von ATTAC Österreich gesprochen. Gestern am Rande des Alternativgipfels nahm Felber auch noch zu Themen wie dem Streitgespräch mit dem WEF oder den überdimensionierten Polizeieinsatz Stellung.

Creative Commons Logo

Autor: Georg Wimmer

Radio: Radiofabrik Datum: 15.09.2002

Länge: 06:54 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Weltwirtschaftsforum in Davos - NoWEF 2017 - Die Verbreitung der Ideologie des neoliberalen Kapitalismus (17.01.2017)Anti-WEF Demo in Chur 2004 - Wipe out WEF - (09.12.2004)WEF Forum in Davos 2018 - Krise, Krieg und Zerrüttung (24.01.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Temporäre Luftüberwachung des Schweizer Miltärs bei Pfäfers während des World Economy Forums in Davos.
Zwei Seiten einer MedailleWEF und Nato - Wipe out WEF

14.01.2002

- Zum 32. Mal treffen sich Ende Januar/Anfang Februar 2002 rund 2000 selbsternannte Global Leaders aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Medien und Kultur zum Jahrestreffen des World Economic Forum WEF.

mehr...
Der IWF ist mit Christine Lagarde (hier im Jahr 2012) im CoVorsitz des Treffens in Davos vertreten.
Das Verwalten der Reichtümer in den wohlhabenden LändernWEF 2018: Gemeinsame Zukunft in einer zerbrochenen Welt?

12.01.2018

- „Gemeinsame Zukunft entwickeln in einer brüchigen Welt“ - etwa so lässt sich das diesjährige Motto des Weltwirtschaftsforum in Davos übersetzen.

mehr...
USPräsident Donald J.
WEF 2018 in DavosTrump not welcome!

11.01.2018

- US-Präsident Donald Trump steht für Rassismus, Islamophobie, Antisemitismus, Sexismus, Frauenfeindlichkeit, Kriegstreiberei, Klimaverleugnung, Angriffe auf Menschenrechte und eine Politik, die Armut und Ungleichheit vertieft.

mehr...
ANTI-WEF-PROTEST 2007: Zum Stand der Gegenaktivitäten in Zürich, Basel und Davos

09.01.2007 - Interview mit Karin Vogt von Attac Basel zum Anti-WEF-Protest 2007 Auch dieses Jahr kommen im schweizerischen Alpen-Ferienort Davos die Reichen und ...

„Kooperation statt Konkurrenz“ – 10 Schritte aus der Krise

04.11.2009 - Interview mit Christian Felber von Attac Österreich

UB-Newsletter
Mit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Grundeinkommen
Dossier: Grundeinkommen
Propaganda
Wipe out WEF - Smash NATO

Aktueller Termin in Berlin

Repair Café von Frauen* für Frauen*

Kommt einfach mit euren kaputten Gegenständen (Fahrrädern, Kleidung, Waffeleisen usw.) vorbei und lasst uns gemeinsam versuchen, sie in gemütlicher Atmosphäre zu reparieren. Wir suchen auch noch Reparateur_innen / Tüftler_innen, die ...

Dienstag, 28. September 2021 - 17:00

Frauenzentrum Schokofabrik, Naunynstr. 72, 10997 Berlin

Event in Zürich

Buchtaufe und Kriminal-Talk, mit Christine Brand, Autorin, und Felix Wenger, Adjunkt Kantonspolizei Zürich

Dienstag, 28. September 2021
- 20:00 -

Sphères

Hardturmstrasse 66

8005 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle