UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Bundesweite Fahnenaktion von Terre des Femmes am 25.11 | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Bundesweite Fahnenaktion von Terre des Femmes am 25.11

Interview mit Rahel Volz von Terre des Femmes zur bundesweiten Fahnenaktion am 25.11.02 sowie ihrem Benefizkonzert am 25.11.02 in Stuttgart. Die anlässlich des 25. November entwickelte Fahnenaktion von TERRE DES FEMMES wurde 2001 erstmals bundesweit von zahlreichen Frauenbeauftragten, Frauenhäusern, Ministerien, Universitäten und vielen anderen Verbänden, namentlich dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), gerne aufgegriffen und mit getragen. Die Kooperation war so erfolgreich, dass TERRE DES FEMMES diese Vernetzung und Aktionsform unbedingt ausbauen will. So sollen zu den über 1200 Fahnen vom Vorjahr noch einmal ebenso viele Fahnen hinzukommen. Rund um den 25. November 2001 fanden im gesamten Bundesgebiet zahlreiche Veranstaltungen statt. Die Vielfalt dieser Veranstaltungen war grossartig und zeugt vom umfangreichen kreativen Potential der Beteiligten: neben Informationsabenden und Vorträgen zum Thema ´NEIN zu Gewalt an Frauen´ fanden zahlreiche (Benefiz-) Konzerte, Lesungen und Theatervorstellungen statt. Viele Organisator/-innen konnten Prominente vor Ort für eine medienträchtige Fahnenhissung vor ihrem Rathaus oder anderen öffentlichen Gebäuden gewinnen. Weitere Infos unter www.frauenrechte.de

Creative Commons Logo

Autor: Angela Schenkluhn
Radio: WW-TÜ
Datum: 20.11.2002

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in 80799 München

Veranstaltung Woran scheiterte der deutsche Oktober 1923

 

Montag, 22. Juli 2019 - 19:00

Kafe Lanas, Kurfürstenstr.2, 80799 München

Events

Event in Hamburg

Øjne

Montag, 22. Juli 2019
- 20:00 -

Rote Flora


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap