UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Freien_Medien_besetzen_Park_in_Wien | Untergrund-Blättle

531597

ub_audio

Freien_Medien_besetzen_Park_in_Wien

Seit Freitag vergangener Woche halten VertreterInnen von Freien Medien in Wien (Radio Orange, Public Netbase, MALMOE, IG Kultur Wien, PUBLIC VOICE Lab) einen Park am Karlsplatz besetzt. Drei Container und ein Zelt wurden in einer nächtlichen Aktion aufgestellt. Dieses Mediencamp soll den ganzen Sommer über stehen bleiben. Hintergrund der Aktion ist die Haltung der sozialdemokratisch dominierten Stadt, die Freie Medien trotz gemachter Zusagen nicht unterstützt wie im Fall von Radio Orange oder aber versucht, sie quasi als weitere Magistratsabteilung zu vereinnahmen wie im Falle des geplanten Offenen Fernsehkanals. Georg Wimmer von der Radiofabrik sprach mit Martin Wassermair von der IG Kultur Österreich über die Hintergründe der Aktion. Webtipp: http://mediencamp.karlsplatz.at

Creative Commons Logo

Autor: georg wimmer


Radio: Radiofabrik
Datum: 02.07.2003

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

„…Dummheit stand hoch im Kurs, die Sozialämter hatten wegen Lieferschwierigkeiten meistens zu, Arbeit gab’s nur für Crashtestdummies, und die Liebe war in Urlaub.“ Aus Wladimir Kaminer (Hg.): Frische Goldjungs, München 2001.
Phänomenale Erlebnisse einer arbeitslosen Geisteswissenschaftlerin„Eine Umschulung Richtung IT oder Wirtschaft! Sonst geht’s nur bergab!“

02.11.2017

- Aus dem Spiegel blickt mir ein Zombie entgegen. Ein völlig verquollenes rotes Gesicht, das sich wie ein Reibeisen anfühlt.

mehr...
Luftbild der JVA Ronsdorf, NordrheinWestfalen.
Gespräch mit dem Sprecher der GefangenengewerkschaftKontraposition zur Vollzugsrealität

26.01.2017

- Gespräch mit dem Sprecher der Gefangenengewerkschaft (GG/BO), Oliver Rast, über Sozialdumping hinter Gittern, basisgewerkschaftliche Arbeit und die Frage, was ein „linkes“ Projekt ausmacht.

mehr...
Bereitschaftspolizei während den Riots in Ferguson, USA.
Rassistische Spannungen in MissouriFerguson: Mike Brown und die Riots gegen den Rassismus des 21. Jahrhunderts

03.12.2014

- Die rassistische Spannung und Trennung sind konstant in der Geschichte Missouris. 1820 wurde der Missouri- Kompromiss verabschiedet, der Missouri als Sklavenstaat anerkannte, um das „Gleichgewicht der Macht“ zwischen Sklaven- und freien Staaten im Ko

mehr...

Aktueller Termin in Wien

Offenes Treffen des Anarchistischen Netzwerk Wien

Treffen des offenen anarchistischen Netzwerks Wien

Dienstag, 12. November 2019 - 22:00

ekh, Wielandgasse 2-4, Wien

Event in Wien

Herbie Hancock

Dienstag, 12. November 2019
- 20:00 -

Wiener Stadthalle


Wien

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle