UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Karfreitag-Perfomance spaltet Salzburg | Untergrund-Blättle

530781

audio

ub_audio

Karfreitag-Perfomance spaltet Salzburg

Er-Lösung lautet der Titel einer für Karfreitag angesetzten Performance, die seit Tagen in Salzburg für Diskussionen sorgt. Angekündigt ist die Aktion als ein ´choreografisches Stationendrama´, mit dem Opferbereitschaft ebenso in Frage gestellt werden soll wie Heilslehren, die auf Leiden gründen. Dazu soll eine Prozesssion über den Domplatz zur ARGEkultur ziehen, wo eine Kreuzigung stattfinden wird. Das Opfer wird von der polnischen Künstlerin Dorota Nieznalska gespielt. Salzburgs Bischof Alois Kothgasser spricht von einer „argen Provokation für den christlichen Glauben“. SPÖ-Bürgermeister Heinz Schaden fordert ebenso vehement das Verbot dieser Kunstaktion wie die ÖVP. Beide Parteien drohen der ARGEkultur bereits mit Subventionskürzungen. Salzburgs Grüne kritisieren hingegen den Versuch einer „Zensur durch die Politik“. Der Dachverband der Salzburger Kulturstätten spricht ebenfalls von „Zensurverdichtung“ und „inquisitorischem Umgang“. Anton Prlic von der Radiofabrik hat Marcus Hank, den verantwortlichen künstlerischen Leiter der ARGEkultur zur dieser Aktion befragt. Infos unter www.argekultur.at

Creative Commons Logo

Autor: Anton Prlic

Radio: Radiofabrik Datum: 10.04.2006

Länge: 07:03 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (32000 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Lüneburg: Rede des OB Mädge von Aktivist*innen unterbrochen - Aufs Dach gestiegen (06.07.2020)Achtung Armutskonferenz: Anerkennung, Wertschätzung und Würde nur für angepasste Arme - Kritische Stimmen bleiben beim Armutsspektakel ausgeschlossen (19.03.2018)Ostertoaster - Falscher Hase (09.04.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Zerstörung von illegalen Anbauten und Gebäude mit Bulldozer in Mbale, Ostuganda.
Gentrifizierung auf UgandischDu machst die Stadt kaputt!

10.03.2015

- Ende Februar in der ostguandischen Stadt Mbale. An einer Strassenecke hat sich eine Menge von etwa zwei Dutzend Menschen versammelt, die interessiert das Geschehen auf der anderen Strassenseite beobachten.

mehr...
Datencenter von Facebook in Prineville, Oregon, USA.
Facebook & Co.Anarchie in «sozialen» Netzwerken

25.01.2014

- Auf Nadir ist seit längerem ein Text zu finden, der die Benutzung von Facebook durch Linke Gruppen ablehnt. Gilt er auch für AnarchistInnen, die explizit nicht angesprochen werden? Er scheint kaum Wirkung zu entfalten.

mehr...
Bestztes Haus an der Seestrasse in ZürichWollishofen.
Flugblatt der BesetzerInnenRäumung der Kasernenstrasse

12.03.1999

- Seit mehreren Jahren lässt die Besitzerin der Häuser an der Kasernenstrasse (zwischen der Kaserne und der Sihlpost) diese bewusst verlottern.

mehr...
Karfreitag-Performance in Salzburg abgesagt

12.04.2006 - Nicht einmal eine Woche dauerte in Salzburg der Streit um eine geplante Performance der ARGEkultur am Karfreitag. Nachdem sogar mit physischer Gewalt ...

Aktionstag der Netzkultur - Wos is Wesis?

18.11.2005 - Am heutigen Freitag findet der von public netbase initiierte Aktionstag zur Netzkultur statt. Anlass ist das in Tunis stattfindende World Summit on ...

Aktueller Termin in Berlin

Küfa

Ab 19 Uhr abhängen vorm Laden und ab 20Uhr lecker Langos Küfa

Sonntag, 12. Juli 2020 - 19:00

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Berlin

VolxKüche To Go…

Sonntag, 12. Juli 2020
- 15:00 -

Zielona Góra

Grünberger Str. 73

10245 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle