UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Warum redet eigentlich keine(r) über überwachung? | Untergrund-Blättle

530235

audio

ub_audio

Warum redet eigentlich keine(r) über überwachung?

Immer wieder mahnt der Chaos Computer Club und andere Experten vor der drohenden Überwachung unserer Computer per Internet. Die Meldungen wiedersprechen sich da ja: Erst heisst es die Online-Durchsuchung von Computern wird gerichtlich verboten, dann vermeldet etwa Thüringen, dass das nicht für das eigene Bundesland zutreffen soll... Wat nu? Fragen wir doch einfach mal bei Nils Zurawski nach. Nils Zurawski forscht seit Jahren an der Uni Hamburg zum Thema Überwachung. ACHTUNG: IM BEITRAG ENTHALTEN.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 07.03.2007

Länge: 06:59 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner - Behördentrojaner und Datenschutz (14.10.2011)Informationsfreiheit im Netz - Zu den Angriffen auf Wikileaks (10.12.2010)Sandro Gaycken und Constanze Kurz - 1984.exe - Buchkritik (17.03.2008)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der Chaos Computer Club lehnt den Staatstrojaner auch in der österreichischen Art der Darreichung ab.
CCC-Stellungnahme zum Staatstrojaner in Österreich„Überwachung von festgehaltenen Gedanken“

15.05.2016

- In Österreich wird über den Staatstrojaner diskutiert. Der Chaos Computer Club Wien (C3W) hat jetzt zusammen mit dem Chaos Computer Club e.

mehr...
CRAY1 in der Eingangshalle des EPFL in Lausanne.
Wer nichts zu verbergen hat, ist langweiligDas Internet im Zeitalter des Grossen Bruders

06.02.2014

- „Das Chaos Computer Buch” ist eine Analyse des CCC Hamburg, der in den 80-er Jahren mit seiner Entlarvung der Sicherheitslücken der Hamburger Sparkasse und mit seinem Eindringen in den Computer der NASA Schlagzeilen gemacht hat.

mehr...
Chaos Communication Congress, Berlin, Deutschland.
Hackerspaces im FokusNiederländischer Geheimdienst will offenbar Chaos Computer Club ausspionieren

30.01.2017

- Der niederländische Geheimdienst will offenbar die internationale Hackerszene ausspähen.

mehr...
Warum redet eigentlich keine(r) über überwachung?

14.03.2007 - Immer wieder mahnt der Chaos Computer Club und andere Experten vor der drohenden Überwachung unserer Computer per Internet. Die Meldungen wiedersprechen ...

Cryptocalypse

11.04.2014 - Der GAU der Verschlüsselung ist eingetroffen. Hacker und Geheimdienste konnten über 2 Jahre lang Passwörter oder andere sensible Daten ausspionieren. ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 6. August 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Wien

Autor

Donnerstag, 6. August 2020
- 20:00 -

Fluc

Praterstern 5

1020 Wien

Trap
Untergrund-Blättle