UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

...Nein, Nein, Das ist nicht der Kommunismus | Untergrund-Blättle

...Nein, Nein, Das ist nicht der Kommunismus

Die Kommunistische Partei Chinas, die grösste Partei der Welt, führt das kommunistische China, heisst es. Angesichts von “Rot-Chinas rasantem Aufstieg” fragt uns der “Spiegel”: “Funktioniert der Kommunismus doch?” Was aber hat China überhaupt mit Kommunismus zu tun? Sogar die Wikipedia weiss: “Die heutige chinesische Vorstellung von Kommunismus unterscheidet sich allerdings grundlegend von der Vorstellung von Karl Marx vor 150 Jahren.” Das meinen jedenfalls auch ´Classless´. Das ist eine Grupppe aus Berlin. Und die organisiert am Sonntag eine Demo in Berlin...Nein, Nein, Das ist nicht der Kommunismus...so das Motto. Judith von Radio Corax sprach mit Daniel von ´Classless´.

Creative Commons Logo

Autor: Judith Albrecht
Radio: corax
Datum: 25.05.2007

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Kraftwerk in Jungliangcheng, China.
Das Konzept «Marktwirtschaft plus autoritäre Politik» in der Krise?Chinas System der zynischen Herrschaft

23.08.2008

- Die Welt blickt auf China - und sie sieht plötzlich, dass hinter den atemberaubenden Wachstumsraten eines angeblich stabilen Systems der Abgrund lauert.

mehr...
MetroStation in Peking, China.  颐园新居
Seit über dreissig Jahren reformiert die kommunistische Partei Chinas die chinesische ÖkonomieChina: Das Ende des eisernen Reistopfs

14.09.2013

- Der chinesische Kommunismus, war in den siebziger Jahren unter linken Kommunist_innen in Deutschland sehr beliebt. Mao schien all das vermeiden zu können, was den Realsozialismus im sowjetischen Umkreis bereits vor seinem wirtschaftlichen Zusammenbruch s

mehr...
Der Präsident von China, Xi Jinping.
Politik der Reform und ÖffnungChina: «Die Partei gleicht einem roten Rotary-Club»

26.07.2015

- Das Schicksal der kommunistischen Partei hängt am steigenden Wohlstand. Die Menschen in China waren noch nie so frei wie heute.

mehr...

Aktueller Termin in München

Kunst und revolutionäre Politik

Bereits seit dem späten 19. Jahrhundert existiert eine historische Verbindung zwischen Künstlern und „dissidenten“ Strömungen innerhalb der revolutionären (Arbeiter-)Bewegung. Während dies Ende des 19. Jahrhunderts die „Arts ...

Dienstag, 15. Oktober 2019 - 18:00

Gewerkschaftshaus München (DGB-Haus), Schwanthalerstr. 64, München

Event in Bern

Von Wegen Lisbeth

Dienstag, 15. Oktober 2019
- 21:00 -

Reitschule


Bern

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle