UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

White trash - das rassifizierte ´Prekariat´ im postkolonialen Deutschland | Podcast | Untergrund-Blättle

529726

Podcast

Politik

White trash - das rassifizierte ´Prekariat´ im postkolonialen Deutschland

In diesen Tagen kann mensch eine sehr interessante Veranstaltung, die einen etwas umständlichen Titel trägt, besuchen.

Da heisst es nämlich: ´white trash- Das rassifizierte ´Prekariat´ im postkolonialen Deutschland´. Es geht also um den gegenwärtigen Diskurs zur neuen unterschicht, dem prekariat, der sich, wie der Name schon sagt, durch prekäre Lebensumstände auszeichnet. Refertin der Veranstaltung ist Dr. Eske Wollrad und die hatte Juliane am Telefon.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 18.06.2007

Länge: 07:53 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

White Noise: Aus Hass wird Ernst - Rechts-Rock, Skinhead-Musik und Blood & Honour (15.05.2009)Ausstieg aus der rechten Szene - Skin (24.08.2019)Trash TV - (02.03.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Eminem Backstage in München, 1999.
How the fuck can I be white, I don’t even exist8 Mile

06.09.2018

- Wieder einer, der singt, und glaubt schauspielern zu können?

mehr...
Die „neue Unterschicht“ wird nicht mehr vorrangig nach ökonomischen, sondern vor allem entlang moralischer und kultureller Massgaben definiert.
Menschenbilder vom GrabbeltischKlassismus als Entertainment

20.07.2016

- Die „neue Unterschicht’ ist ein Etikettenschwindel und lenkt den Blick ab von echten Verteilungsungleichheiten und der Verantwortung des Sozialstaats.

mehr...
Lichtenhagens Kreuzung zentral von der SBahnBrücke.
Jörn Birkholz: Das Ende der liegenden AchtBlinde Überlebenstriebe in Lichtenhagen

15.01.2018

- Auf der zwanghaften Suche nach unverbindlichem Sex mit Online-Bekanntschaften diverser Dating-Portalen verschlägt es einen geschiedenen, gutsituierten Vierzigjährigen in die Parallelwelt der heruntergekommenen Plattenbauten im Osten der Bundesrepublik Deutschland.

mehr...
Residenzpflicht in Deutschland - The VOICE Refugee Forum

23.06.2009 - In eine andere Stadt zu fahren, um Freunde oder eine Veranstaltung zu besuchen, ist für die meisten von uns alltägliche Realität. Das gilt jedoch nicht ...

Überfall von Nazis auf eine Veranstaltung in Ludwigshafen am 6.11.08

07.11.2008 - Interview mit einem Antifaschisten, der am 6.11.08 bei der Veranstaltung ´White Noise´ in der FH in Ludwigshafen zu gegend war. Die ...

Dossier: Griechenland
Dossier: Griechenland
Propaganda
Trash TV

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Ausstellungen im Hochbunker geöffnet

Diesen Winter öffnen wir erstmals einmal im Monat den unbeheizten Bunker, jeweils von 11:00 – 14:00 Uhr

Sonntag, 23. Januar 2022 - 11:00

Hochbunker, Friedberger Anlage 5-6, 60314 Frankfurt am Main

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle