529459

UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Ein umstrittenes Feld - Kritik an Seehofers Gentechnik-Gesetz | Untergrund-Blättle

Ein umstrittenes Feld - Kritik an Seehofers Gentechnik-Gesetz

´grün´ ist die Farbe der Hoffnung, das hab ich als Kind spätestens zu Grundschulzeiten gelernt. einen grünen Palmzweig hält die Friedenstaube in ihrem Schnabel, ´grün´ ist überhaupt die spriessende Flora unseres Planeten, grün ist also, was lebt und noch nicht abgestorben ist. Und wenn ´alles im grünen Bereich ist´ dann fühl ich mich eben rundum pudelwohl. Dass grün allerdings nicht zwangsläufig mit Wohlbehagen assoziert werden muss, sugeriert der Terminus ´Grüne Gentechnik´. Für viele ein paradoxer Begriff an sich, hat er sich doch mittlerweile (öffentlich)eingebürgert und alles was mit gentechnischer Nutzung im landwirtschafts- und lebensmittelsektor zu tun hat, wird also unter dieser Wortkombi zusammengepackt. Während die einen aber ganz in guter Hoffnung auf die tatsächlichen und ungeahnten Möglichkeiten des Wissenschaftszweiges der Gentechnik hinfiebern, gibt es wieder andere, die sich schwer tun, das es soviel ´grünes Licht´ gibt für die ´grüne Gentechnik´. ... gestern nun wurde das deutsche Gentechnikgesetz per Beschluss der Bundesregierung u.a. um Mindestabstandsregelungen für den Anbau von Barabara von Radio Corax hatte Thomas Dosch, den Präsidenten von Bioland e.V., am anderen Ende der Leitung, um mit ihm über Sinn- und Unsinn(igkeit) dieser Gesetzesneuerungen zu sprechen.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion
Radio: corax
Datum: 10.08.2007

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Sigmar Gabriel am 23.
Rot-Rot-Grün in DeutschlandBrüder zur Sonne, zur Querfront!

20.10.2016

- Rot-Rot-Grün hat seinen Bundestagswahlauftakt absolviert. Die konservative Rechte schäumt.

mehr...
August Brill
Warum der Markt das Klima nicht retten wirdDas Märchen vom grünen Wachstum (Teil 1)

22.09.2016

- Im Mittelpunkt des grünen Wachstums steht ein ressourcenschonender Konsum. Das Versprechen also, dass wir unseren Lebensstil und unsere Konsummuster beibehalten können, wenn wir sie nur etwas „grüner“ gestalten.

mehr...
Stromproduktion in Rybnik, Tschechien.
Abrichtung/Domestizierung des LebensGrüne Anarchie

22.09.2009

- Dieser Text ist ein Blick auf einige grundsätzliche Ideen und Begriffe, die das Kollektiv und andere Leute, die sich mit der grünen Anarchie identifizieren, miteinander teilen.

mehr...

Aktueller Termin in Bielefeld

There is no justice, there is just us: Kritik der Polizei

„Die letzten beiden Wochen waren wie ein Urlaub von Angst, Überwachung und Strafe. Vielleicht fühlt es sich so an, nicht die ganze Zeit vorverurteilt und als verdächtige Kriminelle angesehen zu werden. Vielleicht ist das ein wenig ...

Montag, 21. Oktober 2019 - 18:00

Kulturhaus Bielefeld, Werner-Bock-Straße 34c, Bielefeld

Event in Graz

Downers & Milk

Montag, 21. Oktober 2019
- 20:30 -

Die Scherbe


Graz

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle