UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Cherry Sunkist: Neue Töne aus Österreich | Untergrund-Blättle

528855

ub_audio

Cherry Sunkist: Neue Töne aus Österreich

Schon wieder neuer, toller Weirdotronic-Stoff aus dem Lande der Gustavs und Soap & Skins: Cherry Sunkist alias Karin Fisslthaler reiht sich mit ihrem Albumdebüt ein in die österreichische Produzentinnenriege schräg-charmanter Elektronik. In Oberndorf bei Salzburg geboren, studiert Cherry Sunkist derzeit in Linz. Eine Frau, die am liebsten alles selber gestaltet von der Komposition, über die Instrumentalisierung bis hin zu Arrangement und Visuals. cherry-sunkist.net

Creative Commons Logo

Autor: Barbara Meikl


Radio: Radiofabrik
Datum: 26.11.2007

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Stolperstein vor dem Buddenbrookhaus in Berlin, im Andenken an den gebürtigen Lübecker Schriftsteller und Anarchisten Erich Mühsam, dessen Werke im Karin Kramer Verlag vertrieben wurden.
Nachruf auf Karin Kramer«Es kommt auf die Bedürfnisse an»

20.05.2014

- Karin Kramer, am 9. November 1939 in Berlin geboren und dort gestorben am 20. März 2014. Ein Nachruf auf die Verlegerin, Redakteurin und einflussreichste Anarchistin im deutschsprachigen Raum.

mehr...
Der Revolutionär Nat Turner bei einer Versammlung.
The Birth of a Nation – Aufstand zur FreiheitZwischen Kitsch und Holzhammer

10.05.2017

- Hierzulande wenig bekannt, erzählt „The Birth of a Nation“ die Geschichte eines Sklavenaufstandes in den 1830ern. Dabei hat der Film nicht wirklich mehr zu erzählen als die vielen anderen Sklavendramen auch, ist trotz einiger Grautöne nicht wirklich an Helden- Diskursen interessiert, neigt zudem zur ärgerlich offensichtlichen Manipulation.

mehr...
Takis Würger in Düsseldorf 2019.
Takis Würger: StellaDie Ästhetik des Schreckens

04.02.2019

- Takis Würger wagt sich in seinem neuen Roman «Stella» an einen hochbrisanten historischen Stoff. Und doch dürfte sein Roman weit mehr über den gegenwärtigen Zustand der Literatur aussagen als über die deutsch-jüdische Geschichte.

mehr...

Aktueller Termin in Hamburg

Wie wir lernen, Kämpfe zu gewinnen - Machtaufbau durch Organizing (3/4)

Vierteilige Lecture-Reihe mit Jane McAlevey (Autorin von "Keine halben Sachen. Machtaufbau durch Organizing"). Heute: "Offene Verhandlungsführung". Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.

Dienstag, 19. November 2019 - 18:00

Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60, Hamburg

Event in Berlin

Relate

Dienstag, 19. November 2019
- 17:00 -

Regenbogenfabrik


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle