UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Abstimmunginitiative gegen die Privatisierung der industriellen Werke Basel (IWB) | Untergrund-Blättle

528769

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Abstimmunginitiative gegen die Privatisierung der industriellen Werke Basel (IWB)

Die industriellen Werke Basel sind eine Energie- und Wsserunternehmen der Stadt Basel, also in öffentlichen Hand. Die Bürgerlichen, die gerade dabei sind im Kanton Basel Stadt die Einkommenssteurn der Bestverdiener überproportional zu senken , wollen auch die IWB privatisieren. Dagegen läuft jetzt eine Abstimmungsinitiative. Rudolf Rechsteiner SP-National rat verrät RDL Lörrach Redakteru Konrad Gramelspacher, weshalb die Privatisierung öffentlicher Einrichtungen nicht opportun ist. Und sei es nur, dass die IWB in der Innerschweiz den höchsten Anteil an Strom aus erneuerbaren Energien hat. Das stört die Schweizer Atomlobby schon lange.

Creative Commons Logo

Autor: Konrad Gramelspacher

Radio: RDL Datum: 04.12.2007

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

BKB-Rettung statt Kindertagesstätte - Öffentliche Einrichtungen in Gefahr? (19.05.2016)Privatisierung und TiSA - Freihandelsabkommen (07.06.2016)Internationaler Kongress gegen kapitalistische Stadtentwicklung - Raum zum Erfahrungsaustausch zwischen verschiedenen Städten (19.06.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Basel, Passarelle des Bahnhofs SBB.
Gegen die vorgeschlagene RevisionBasel: Gegen eine Entwürdigung der Sozialhilfe Beziehenden

05.02.2020

- AVIVO Region Basel lehnt die von der Baselbieter Regierung vorgeschlagene Revision der Sozialhilfe ab. Viele AHV- und IV-Rentnerinnen und Rentner sind auf Ergänzungsleistungen oder Sozialhilfe angewiesen und kommen trotzdem kaum über die Runden.

mehr...
GreenpeaceAktion in Basel gegen das geplante Ozeanium.
Grosser Klotz statt MeeresschutzOzeanium in Basel

25.04.2019

- Am Mittwoch dem 24. April 2019 um 11.00 Uhr haben rund ein Dutzend AktivistInnen der Greenpeace Regionalgruppe Basel im Rahmen der Abstimmungskampagne an der Heuwaage kurzerhand selbst ein «Modell-Ozeanium» aufgebaut.

mehr...
GreenpeaceAktion in der Credit Suisse Filiale in Basel, 8.
Unser Geld nur für saubere EnergiePutzaktion bei Credit Suisse

11.02.2019

- Am Freitag haben Aktivistinnen und Aktivisten der Greenpeace-Regionalgruppe Basel die Filiale der Credit Suisse in Basel besucht. Mit einer Putzaktion erinnerten sie die Bank an ihre Klima-Verantwortung.

mehr...
Sesam an der Basler Uni - Was der Basler Apell gegen Gentechnik dagegen unternommen hat

09.08.2007 - Massenscreens von Neugeborenen in Form von Speichelproben , um mittels frühester DNA z.B. die genetische Disposition zu späteren Depressionen von ...

22 Schritte für Tschernobyl, 22 Schritte in Basel

25.04.2008 - Zufällig fällt in diesem Jahr der TAG VON TSCHERNOBYL (26. April ) mit dem traditionellen Stadtlauf „Quer durch Basel“ zusammen. Zufälle sind es ...

Aktueller Termin in Berlin

Anlaufpunkt der Solidarischen Aktion Neukölln

Gemeinsame Unterstützung bei Problemen mit Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und der Arbeit Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat Uhrzeit: gemeinsamer Beginn um 17:30 Uhr  Ort: Friedelstr. 8 (nähe Hermannplatz)

Dienstag, 2. Juni 2020 - 17:30

Friedelstr. 8, Friedelstr. 8, 12047 Berlin

Event in Zürich

Kim Gordon

Dienstag, 2. Juni 2020
- 21:00 -

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle