UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Nanotechnologie und ihre Risiken | Untergrund-Blättle

527977

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Nanotechnologie und ihre Risiken

Nanotechnologie - schon davon gehört? Was genau eigentlich ist das,wo berührt sie unseren (politischen) Alltag und welche Risiken sind mit ihr verbunden? Ein Interview mit dem AK ANNA (Arbeitskreis Alternative Naturwissenschaften) Hannover zur (un-)kritischen Forschung zu dieser neuen Technologie

Creative Commons Logo

Autor: T9


Radio: RadioBlau
Datum: 09.04.2008

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

CEALeti, Forschungsinstitut für Elektronik und Informationstechnologie mit Sitz in Grenoble.
Über Nanotechnologie und die anti-industrielle Bewegungen„Nanotechnologie ist nicht das Problem“

10.07.2014

- Ein Interview mit Camille* (Name geändert), Grenoble, über Nanotechnologie, anti-industrielle Bewegungen und Widerstand.

mehr...
Wetwebwork
Die winzigsten MonstrositätenNanotechnologie und soziale Kontrolle

24.06.2014

- Im Streben nach vollständiger Kontrolle über jeden Aspekt der Existenz hat die herrschende Ordnung damit begonnen, die Entwicklung von Technologien voranzutreiben, die Materie in nanometrischer Grösse manipulieren.

mehr...
Ares 1312
Interview mit dem Sprayer Ares«Graffiti und Streetart sind das moderne Agitprop…»

18.12.2014

- Graffiti und Hip-Hop fallen – gerade in den letzten Jahren – immer stärker als kultureller Bezugspunkt für politischen Aktivismus auf.

mehr...
Nanotechnik im alltag

01.05.2014 - Interview mit sarah häuser, BUND expertin für nanotechnologie, zum vorkommen und gefahren von nanotechnik im normalen alltag. ...

Nanotechnologie und ihre politische Regulierung

24.02.2014 - Nanotechnologie bildet innerhalb der EU ein eigenes Politikfeld. Aber was ist das eigentlich? Radio Dreyeckland sprach mit Herrn Prof. Nordmann, Inhaber ...

Aktueller Termin in Berlin

Vorträge in der SfE

Veranstaltungen gegen die geschichtsrevisionistischen Neonazimärsche in Budapest und Sofia Anfang des Jahres kommt es nicht nur in deutschen Städten zu geschichtsrevisionistischen Aufmärschen. Sowohl in Sofia als auch in Budapest ...

Samstag, 18. Januar 2020 - 13:00

SfE, Gneisenaustraße 2A, Berlin

Event in Wien

Petra Unger & Sööt/Zeyringer: Widerstand! Ein Frauen*Spaziergang durch die Wiener Innenstadt

Samstag, 18. Januar 2020
- 15:00 -

Diverse @ Wien


Wien

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle