UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Greenpeace-Aktivisten in Japan verhaftet | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Gesellschaft

Greenpeace-Aktivisten in Japan verhaftet

Am Freitag den 20.06 wurden die beiden japanischen Greenpeace-Mitarbeiter Junichi Sato and Toru Suzuki verhaftet. Sie hatten Mitte Mai den grössten Skandal in der Geschichte des japanischen Walfangs aufgedeckt: Mitglieder der japanischen Walfangflotte haben massiv Walfleisch unterschlagen und auf eigene Rechnung verkauft. Als Beweis übergaben sie der Staatanwaltschaft eine Kiste Schmuggel-Walfleisch. Nun wird den beiden Greenpeace-Mitarbeitern der Diebstahl von Walfleisch vorgeworfen und sie wurden verhaftet. Cornelia Deppe-Burghardt von Greenpeace Hamburg zu den Vorgängen in Japan

Creative Commons Logo

Autor: mirko
Radio: RDL
Datum: 26.06.2008

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

30 Jahre 1989: Was war der Stalinismus als Staatsmacht?

Spätsommerlesekreis, 7x montags, vom 26.08. bis 7.10.2019

Montag, 26. August 2019 - 18:00

Studierendenhaus, Mertonstraße 26, Frankfurt am Main

Event in Zürich

Total Chaos

Montag, 26. August 2019
- 21:00 -

Rote Fabrik


Zürich

Mehr auf UB online...

Trap