UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Theodor W. Adorno - Ein Portrait | Untergrund-Blättle

527034

audio

ub_audio

Theodor W. Adorno - Ein Portrait

Bei dem Beitrag des Soziologen Marcus Hawel handelt es sich um ein Portrait zu Th. W. Adorno. Adorno gehört zu den Begründern der Kritischen Theorie (Frankfurter Schule). Dieses Portrait fokussiert auf Werdegang, die theretischen Grundthemen und seine Rolle bei den Protesten der 68er-Bewegung.

Creative Commons Logo

Autor: Marcus Hawel

Radio: radio flora Datum: 12.09.2008

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

»Das Leben, das zu entschwinden droht« - Die Dialektik der Aufklärung und das Werk Frank Auerbach (07.12.2016)Weh dir, dass du ein Enkel bist! - Happy Lamento (15.09.2019)Bewegungsversuche auf Glatteis - Zum Verhältnis von Theorie und Praxis (11.05.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Luis Argerich
Das Mensch-Tier-VerhältnisSolidarität mit den quälbaren Körpern

02.06.2007

- Nicht das Leiden der Tiere, sondern das der Menschen und ihr beschädigtes Leben in der inhumanen kapitalistischen Industriegesellschaft stand im Mittelpunkt der philosophischen Überlegungen der Frankfurter Schule.

mehr...
Das „AdornoDenkmal“ auf dem „TheodorW.AdornoPlatz“ in Frankfurt am Main, nur eine Parallelstrasse (westlich) vom Institut für Sozialforschung entfernt.
Kritik der KulturindustrieAdornos Underground

27.03.2008

- Anfang 1969 verfasste Theodor W. Adorno eine kurze Skizze für einen Radiobeitrag zur Kritik der Kulturindustrie unter dem Titel «Für Wiener Radio», datiert auf den 21. Februar.

mehr...
Max Horkheimer und Theodor W.
Theodor W. Adorno: Aspekte des neuen Rechtsradikalismus»Hass auf den Sozialismus«

29.08.2019

- Der gerade bei Suhrkamp veröffentlichte Abdruck eines Vortrags von Theodor W. Adorno über Rechtsradikalismus zeigt, wie wichtig Ansätze der Kritischen Theorie heute noch im Kampf gegen Rechts sind, zumal vieles, von dem hier die Rede ist, mittlerweile in der »Mitte der Gesellschaft« angekommen ist.

mehr...
Walter Benjamins Geschichtsphilosophie

08.10.2008 - Bei dem Beitrag des Soziologen Marcus Hawel (Universität Hannover) geht es anlässlich Walter Benjamins Todestages (27.9.1940) um dessen ...

Die aufgeklärte Welt im Zeichen ihres Unheils - Franz Kafka zum 125. Geburtstag

28.07.2008 - Am 3. Juli 2008 wäre Franz Kafka 125 Jahre alt geworden. Bei dem Beitrag des Soziologen Marcus Hawel handelt es sich um eine, in der Tradition der ...

Aktueller Termin in Berlin

Solitresen - Hände weg vom Wedding

immer am 1. Donnerstag im Monat lädt "Hände weg vom Wedding" ins Cralle ein. Es gibt ein Vortrag oder Film (Thema steht noch nicht fest) und die Möglichkeit aktive Menschen im Bezirk kennen zu lernen und den Solidrink Roter Wedding zu ...

Montag, 1. Juni 2020 - 20:00

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Berlin

Kicker

Sonntag, 31. Mai 2020
- 22:00 -

KØPI

Köpenicker Str. 137

10179 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle