UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Theodor W. Adorno - Ein Portrait | Untergrund-Blättle

527034

ub_audio

Theodor W. Adorno - Ein Portrait

Bei dem Beitrag des Soziologen Marcus Hawel handelt es sich um ein Portrait zu Th. W. Adorno. Adorno gehört zu den Begründern der Kritischen Theorie (Frankfurter Schule). Dieses Portrait fokussiert auf Werdegang, die theretischen Grundthemen und seine Rolle bei den Protesten der 68er-Bewegung.

Creative Commons Logo

Autor: Marcus Hawel


Radio: radio flora
Datum: 12.09.2008

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Max Horkheimer und Theodor W.
Theodor W. Adorno: Aspekte des neuen Rechtsradikalismus»Hass auf den Sozialismus«

29.08.2019

- Der gerade bei Suhrkamp veröffentlichte Abdruck eines Vortrags von Theodor W. Adorno über Rechtsradikalismus zeigt, wie wichtig Ansätze der Kritischen Theorie heute noch im Kampf gegen Rechts sind, zumal vieles, von dem hier die Rede ist, mittlerweile in der »Mitte der Gesellschaft« angekommen ist.

mehr...
Montecruz Foto
Die Dialektik der Aufklärung und das Werk Frank Auerbach»Das Leben, das zu entschwinden droht«

07.12.2016

- Die Antwort Hebbels auf die Frage, was dem Leben in späteren Jahren den Zauber nähme, die Adorno in dem Aphorismus Kaufmannsladen aus den Minima Moralia zitiert, liesse sich auf die Geschichte der Aufklärung übertragen: »›Weil wir in all den bunten verzerrten Puppen die Walze sehen, die sie in Bewegung setzt, und weil eben darum die reizende Mannigfaltigkeit der Welt sich in eine hölzerne Einförmigkeit auflöst.

mehr...
Das „AdornoDenkmal“ auf dem „TheodorW.AdornoPlatz“ in Frankfurt am Main, nur eine Parallelstrasse (westlich) vom Institut für Sozialforschung entfernt.
Kritik der KulturindustrieAdornos Underground

27.03.2008

- Anfang 1969 verfasste Theodor W. Adorno eine kurze Skizze für einen Radiobeitrag zur Kritik der Kulturindustrie unter dem Titel «Für Wiener Radio», datiert auf den 21. Februar.

mehr...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Antisemitismus im Deutschland der Gegenwart

Matinee mit Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber. Moderation: Ulrike Holler

Sonntag, 17. November 2019 - 11:00

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, Frankfurt am Main

Event in Zürich

The Sherlocks

Sonntag, 17. November 2019
- 21:00 -

Exil


Zürich

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle