UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

´Deutschlands polarisierendste Band´: Mono für Alle! | Untergrund-Blättle

526650

audio

ub_audio

´Deutschlands polarisierendste Band´: Mono für Alle!

Die Band MFA polarisiert: Egal ob Hippies, Landesmedienanstalten, Staatsschutz oder Saatsanwaltschaften: MFA haben es in ihrer Bandgeschichte erfolgreich geschafft, die unterschiedlichsten Behörden und Kulturgruppen gegen sich aufzubringen. Anlässlich der aktuellen MFA-Tour vermittelt der gebaute Beitrag nicht nur die grandiose Atmosphere eines MFA Konzerts sondern informiert insbesondere auch über die aktuellen strafrechtlichen Entwicklungen hinsichtlich des Liedes ´Amoklauf´, wegen dem in den vergangenen jahren mehrere Staatsanwaltschaften gegen MFA ermittelten.

Creative Commons Logo

Autor: Benedikt Strunz

Radio: RDL Datum: 19.11.2008

Länge: 11:17 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Der richtige Umgang mit dem Staatsschutz - Rote Hilfe (26.09.1998)Yes - Progressive Rock aus England - Über den Rock-Ästhetizismus (07.07.2009)Ein Film über tote Hosen - Die Toten Hosen: Weil du nur einmal lebst (31.03.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Berliner Undergroundband Mania D im September 1979 auf dem Teufelberg in Berlin.
Filmkritik: Tod den Hippies – Es lebe der Punk!Als Film Scheisse, als Punkfilm völlige Scheisse

30.03.2015

- Mit „Tod den Hippies – Es lebe der Punk!“, der seit vergangenem Donnerstag in Kino läuft, soll Regisseur Oskar Roehler ein teilautobiographisches Stück seiner Jugend als Punk in Westberlin verfilmt haben.

mehr...
Frei.Wild Bandfoto.
Zwischen Kitsch und SubkulturFrei.Wild - In den Fussstapfen der «Böhsen Onkelz»

14.02.2011

- Die Südtiroler Band ’Frei.Wild’ tritt in die Fussstapfen der ’Böhsen Onkelz’ und feiert damit immer grössere Erfolge. Die Naziskin-Vergangenheit des Sängers scheint - wie beim grossen Vorbild - kein Hindernis zu sein.

mehr...
Punks im Jahr 1980.
Anarchopunk in GrossbritannienIhr schuldet uns noch ein Leben

18.12.2008

- Beim Punk fand nicht die kommerzielle Ausbeutung einer rebellischen Subkultur statt, sondern vielmehr wurde ein kommerzielles Kunstprodukt von einer rebellischen Subkultur angeeignet, umgewertet und für eigene Zwecke nutzbar gemacht.

mehr...
Mono für Alle!

04.05.2007 - Wer bestimmte Lieder der Band Mono für Alle! in baden- württembergs freien radios in der Vergangenheit vor 22h abspielte, die und der musste damit ...

Die Band Patchwork - Interview

27.05.2017 - Die Band Patchwork erzählt von ihrer langen Bandgeschichte, von ihren Anfängen als Kreis-Kirchenband in Brandenburg und mehr, im Interview im Radio auf ...

Aktueller Termin in Berlin

Küfa

Ab 19 Uhr abhängen vorm Laden und ab 20Uhr lecker Langos Küfa

Sonntag, 12. Juli 2020 - 19:00

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Berlin

VolxKüche To Go…

Sonntag, 12. Juli 2020
- 15:00 -

Zielona Góra

Grünberger Str. 73

10245 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle