526499

UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Civil-media-Tagung Salzburg | Untergrund-Blättle

Civil-media-Tagung Salzburg

Warum auch immer- aber es scheint fast unmöglich zu sein, irgendjemandem zu vermitteln, dass es neben Service und Musik auch andere Inhalte geben könnte in diesem schönen Ding, dem Sie ja auch gerade zuhören- Radio eben... Radio hat - wenigstens in Deutschland ein wenig aus dem Blick verloren, dass es ja wohl auch zum Miteinander-Reden da sein könne. Es muss immer tönen- am besten auch nicht wehtun. Und so wird der Switch durch die UKW-Sender oft eher zu ner Art Deja-Vù. Ein Unbehagen kommt auf, Begriffe, wie Dudelfunk und mainstream kommen einem schnell in den Sinn. Sicher- es gibt ja Deutschlandradio Kultur und vielleicht auch mdr Figaro...- anspruchsvolles Programm- trotzdem - der pädagogische zeigefinger winkt unaufhörlich durch die Wellen... Was aber könnte es sein- interessantes Radio? Nun erwarten Sie vielleicht ein Hohelied auf das freie Radio CORAX, aber damit sie nicht wegschalten, verlegen wir das in die Pause nach der Sendung. Denn: auch CORAX muss sich natürlich fragen, wie der Spagat hinzubekommen ist zwischen direktem Gespräch über eben auch heikle Themen - authentisch und ohne Bezahlung... trotzdem soll es ja irgendwie auch Spass machen- das Hören... Was Aufgabe und Ziel dieser freien radios und anderer freier Medien sein könnte, das war am Wochenende Thema eines Treffens von Menschen, die so etwas europaweit betreiben. In salzburg wurde diskutiert über die Grenzen und Möglichkeiten der freien Medien. Radio Corax sprach mit Mark Westhusen...

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion
Radio: corax
Datum: 10.12.2008

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Hauptsitz der SRF in Zürich.
Konsequenzen für Gesellschaft & DemokratieNo-Billag-Initiative

14.02.2018

- Die No-Billag-Initiative verlangt Empfangsgebühren – und damit das öffentliche Radio und Fernsehen in der Schweiz – abzuschaffen.

mehr...
Moderator, Journalist und Unternehmer Günther Jauch spricht über das Thema Erfolg am Hasso Plattner Institut in Potsdam.
Das Geheimnis des MasochismusVom Fernseh-Hero Günther Jauch

17.02.2015

- Ich weiss nicht warum Günther Jauch in der öffentlichen Wahrnehmung, die ja eine Wahrnehmung der Medien durch Medien ist, mithin handelt es sich um eine Bespiegelung und um Narzissmus -, also ich weiss nicht, warum G. J. als Journalist durchgeht.

mehr...
Übertragungswagen von Russia Today RT in Moskau.
Wenn zwei das Gleiche tun …Propaganda im Ausland?

04.12.2017

- Radio Free Europe ist ein Rundfunkveranstalter, der Hörfunkprogramme in 28 osteuropäischen, vorderasiatischen und zentralasiatischen Sprachen produziert; diese Programme werden hauptsächlich auf Kurzwelle ausgestrahlt.

mehr...

Aktueller Termin in Bielefeld

There is no justice, there is just us: Kritik der Polizei

„Die letzten beiden Wochen waren wie ein Urlaub von Angst, Überwachung und Strafe. Vielleicht fühlt es sich so an, nicht die ganze Zeit vorverurteilt und als verdächtige Kriminelle angesehen zu werden. Vielleicht ist das ein wenig ...

Montag, 21. Oktober 2019 - 18:00

Kulturhaus Bielefeld, Werner-Bock-Straße 34c, Bielefeld

Event in Graz

Downers & Milk

Montag, 21. Oktober 2019
- 20:30 -

Die Scherbe


Graz

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle