UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Lobbyismus und Agro-Gentechnik - ein Gespräch mit Christoph Then | Untergrund-Blättle

525416

audio

ub_audio

Lobbyismus und Agro-Gentechnik - ein Gespräch mit Christoph Then

Wie reagieren Sie eigentlich darauf, wenn Sie merken, dass Sie etwas getan haben, was Sie überhaupt nicht wollten, wozu Sie jemand gebracht hat, der Ihnen sein Vorhaben weitgehend verschleiert hat? Kommt drauf an! Diese Antwort war zu erwarten. Worauf kommts denn an? Auf die Schwere der Manipulation und die Tat, zu der Sie bereit waren? Wahrscheinlich würden Sie mit anderen darüber reden. Genau, machen Sie bekannt, dass es jemanden gibt der gezielt Leute manipuliert, um sein Ziel zu erreichen. Das haben auch Antje Lorch und Christoph Then getan. Sie haben den Bericht „Kontrolle oder Kollaboration? Agro-Gentechnik und die Rolle der Behörden“ verfasst. Er wurde in Auftrag von Ulrike Höfken, Sprecherin für Ernährungspolitik und Verbraucherfragen in der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen erstellt. Wir sprachen mit Christoph Then am Telefon.

Creative Commons Logo

Autor: Sendedienst

Radio: corax Datum: 18.05.2009

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Zivilgesellschaft nach Snowden - Alternativen zur Black-Box-Politik von Regierungen und Konzernen (29.10.2015)TTIP: Gentechnik durch die Hintertür - Angriff auf EU-Standards (02.03.2015)Die Story von Youi - Neon City (10.12.1998)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
March Against Monsanto, Columbus 2013.
Neue Methoden, um die Medien zu überzeugenMonsantos undurchsichtige PR-Methoden

19.05.2016

- Die Reporterin Carey Gillam spricht über Monsantos aggressiven Umgang mit Kritikern. Die Methoden werden zunehmend raffinierter. «Monsatan», so nannten US-Journalisten Anfang des Jahrtausends das Agro-Unternehmen Monsanto, das sich gerade zum Gentech-Konzern umbaute.

mehr...
Wien, Hauptbahnhof.
Christoph Türcke: Mehr! Philosophie des Geldes.Leistung und Belohnung als säkulare Derivate von Schuld und Sühne

16.05.2017

- Das Geld würde auf das archaische Menschenopfer zurückgehen. Gegen David Graeber wendet Christoph Türcke ein, man dürfe nicht von den ersten 5000 Jahren sprechen, sondern von den letzten und müsse viel weiter in die Altsteinzeit zurück.

mehr...
Leos Carax am Festival in Cannes.
Rezension zum Film von Leos CaraxHoly Motors

24.05.2013

- Dreieinhalb Minuten, mehr Zeit braucht Leos Carax mit seinem neuen Film »Holy Motors« nicht, um den Zuschauer kräftig zu verwirren.

mehr...
Ein Patent auf Tiere - Gespräch mit Christoph Then

20.06.2009 - Streichhölzer, Sprengstoff, Airbag. Wer sich die Rechte auf seine Erfindung sichern will, meldet ein Patent an und wird mit Glück und Geschäftssinn ...

Filz in deutschen GVO-Zulassungsbehörden? Neue Studie veröffentlicht

27.05.2008 - Perseus hatte eine auf als er sich der Medusa stellte. Und Siegfried hat sich in der Nibelungensage unheimlich gefreut, sie dem Zwerg Alberich ...

Aktueller Termin in Berlin

Repair Cafè von Frauen* für Frauen*

Kommt einfach mit euren kaputten Gegenständen (Fahrrädern, Kleidung, Waffeleisen usw.) vorbei und lasst uns gemeinsam versuchen, sie in gemütlicher Atmosphäre zu reparieren. Wir suchen auch noch Reparateur_innen / Tüftler_innen, die ...

Dienstag, 26. Mai 2020 - 18:00

Frauenzentrum Schokofabrik, Naunynstr. 72, 10997 Berlin

Event in Wien

Nick Mason’s Saucerful Of Secrets

Dienstag, 26. Mai 2020
- 20:00 -

Gasometer

Guglgasse 6

1110 Wien

Trap
Untergrund-Blättle