UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Bildungsstreik: Emanzipatorisch oder ein Einsatz für Konkurrenz? | Untergrund-Blättle

524317

Podcast

Politik

Bildungsstreik: Emanzipatorisch oder ein Einsatz für Konkurrenz?

´Ein geisteswissenschaftliches Studium dient nicht nur der Vermittlung von Faktenwissen und pragmatischen Fähigkeiten, sondern der Ausbildung autonomer geistiger Erfahrung.´ Das erkannte einst Adorno.

Im Jahr 2009 allerdings sollen Universitäten für kapitalistischen Überlebenskampf fit gemacht werden. Disziplinen, die nicht marktwirtschaftlich verwertbar sind, müssen sich, einen Jargon angewöhnen, dem man die Selbstabdankung des Geistes schon von weitem anhört. Doch es gibt Aktionen gegen diese Zustände: Insgesamt sind es zehntausende Studierende, die in rund 50 Städten für ein besseres Bildungssystem demonstrieren. Die grösste Demonstration - den Veranstaltern zufolge sind es 15.000 Teilnehmer - erlebte gestern Berlin. Die Menschen demonstrieren für selbstbestimmtes Lernen, demokratische Bildungseinrichtungen, die Abschaffung von Studien- und Kitagebühren und gegen die Verkürzung der Schulzeit auf acht Jahre, das verschulte Lernen in den Bachelor-Studiengängen und vieles mehr. Wir hören nun: Ein Gespräch mit dem Erziehungswissenschaftler und Autor Freerk Huisken über sinnvolle und weniger logische Ansätze des Protestes.

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 18.11.2009

Länge: 06:34 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Kämpferinnen der PKK, September 2016.
Eine deutsche Internationalistin in der PKK. Interview mit Heval Delia.»Ich bin in die Berge gegangen, um neu anzufangen«

24.08.2018

- Auf seiner Reise nach Rojava traf LCM-Reporter Bernd Machielski die deutsche Internationalistin Delia, die sich vor einem Jahr der Arbeiterpartei-Kurdistans (PKK) angeschlossen hat. Ein Gespräch über ihre Beweggründe und die Linke in der BRD.

mehr...
Studentinnen bei der Erstellung ihrer Magisterarbeit.
Bildung wird für alle Menschen zugänglicherLassen digitale Lernformen neue Komplizenschaften zwischen Uni und Journalismus entstehen?

16.10.2013

- Die steigende Anzahl der Studienbewerber wird von der Universität mit digitalen Lernformen beantwortet – Online-Kurse etwa sind stark im Kommen. Professoren und Dozenten werden im Zuge dessen als Online-Redakteure gefordert.

mehr...
Wie aus einem Bildungsstreik ein Einsatz für Konkurrenz wird - Gespräch mit Freerk Huisken

23.06.2009 - ´Ein geisteswissenschaftliches Studium dient nicht nur der Vermittlung von Faktenwissen und pragmatischen Fähigkeiten, sondern der Ausbildung ...

Die berufliche Ausbildung steckt in der Krise - Julian Nida-Rümelin kritisiert die fortschreitende Akademisierung der [...]

15.10.2014 - Die Zahl der Studierenden ist in den letzten Jahren immer weiter gestiegen. Das liegt zum einen daran, dass ein Studium nicht mehr nur der Elite des ...

Dossier: Black Lives Matter
John Lucia
Propaganda
John Lucia

Aktueller Termin in Berlin

Café Schlürf

Hallo,heute wieder Kaffee und Kuchen im Schlürf gegen Spende, 12-18 Uhr.Spenden gehen an FLINTA*, die von Repressionen betroffen sind. Wenn ihrdrinnen sitzen möchtet: bei uns ist immer noch 2G. Bestellung unddraussen sitzen: keine ...

Donnerstag, 11. August 2022 - 12:00 Uhr

Regenbogencafe, Lausitzer Str. 22a, 10999 Berlin

Event in Berlin

MILITARIE GUN

Donnerstag, 11. August 2022
- 21:00 -

Badehaus Berlin

Revaler Straße 99

10245 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle