UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

FPÖ macht neue Asyldebatte auf | Untergrund-Blättle

523765

Podcast

Politik

FPÖ macht neue Asyldebatte auf

Ende vergangener Woche gab es die Meldung, dass der österreichische Innenminister eine neue Asylrechtsverschärfung plant.

Künftig, so will es Herbert Kickl von der FPÖ, soll der Asylstatus von Schutzsuchenden aberkannt werden, wenn sie wegen Straftaten verurteilt werden. Die Neuerung: Bislang gab es diese Möglichkeit nur bei besonders schweren Delikten. Kickl will die Hürde für eine solche Aberkennung jetzt so weit wie möglich senken. „Je niederschwelliger desto besser“, wie es der Innenminister formuliert. Wirklich durchsetzbar erscheint das Vorhaben nicht, dennoch bleibt die Frage: Wie will die FPÖ weiter gegen Geflüchtete vorgehen? Wir haben darüber mit Herbert Langthaler von der Asylkoordination Österreich gesprochen.

Autor: Pia

Radio: RDL Datum: 21.01.2019

Länge: 06:12 min. Bitrate: 157 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Herbert Kickl, österreichischer Politiker (FPÖ).
Warnung vor «Message Control»Der Kampf der FPÖ gegen die Pressefreiheit

05.10.2018

- Es ist ein komfortabler Platz: Österreich liegt in der jährlich publizierten Rangliste der Pressefreiheit im Jahr 2018 auf Platz 11 von insgesamt 180 Staaten.

mehr...
Kundgebung unter dem Motto „Kein Schritt nach rechts – #nichtmituns!“ gegen die Kooperation von FDP und CDU mit der AfD in Thüringen und für den Rücktritt des Thüringer Ministerpräsidenten Kemmerich am 8.
Deutschland ist nicht erst seit Thüringen in Europas rechter Mitte angekommenDie rechtsnationalistische Konstellation

04.03.2020

- Auffällig an den Ereignissen in Thüringen ist, dass der Antikommunismus die bürgerlichen Mitte Deutschlands noch immer stärker prägt als der Antifaschismus.

mehr...
Herbert Kickl, geschäftsführender Klubobmann der FPÖ-Fraktion, Februar 2018.
Oder - YouTubes Richtlinien gegen MissinformationAustrofaschismus 2.0

19.01.2021

- Am 14.01.2021 hat YouTube ein Video mit einer Rede von FPÖ-Parteichef Herbert Kickl wegen der Verbreitung medizinischer Falschinformationen gelöscht.

mehr...
Asylrechtsänderung in Österreich: ’Spätestens bei der Ausgestaltung wird es aus menschenrechtlicher Perspektive nicht [...]

04.05.2016 - Vergangene Woche verabschiedete das österreichische Parlament ein Gesetz, das die Bedingungen für Schutzsuchende deutlich erschwert. Zeitlich begrenztes ...

Noticias - Meldungen aus Lateinamerika: 02.Mai 2012

01.05.2012 - In Kolumbien ist ein französischer Journalist verschwunden/ Am Mittwoch vergangener Woche demonstrierten etwa 50.000 Studentin in Santiage de Chile für ...

Dossier: Grundeinkommen
Generation Grundeinkommen
Propaganda
Generation Grundeinkommen

Aktueller Termin in Leipzig

Buchvorstellung | Brasilien über alles - Bolsonaro und die rechte Revolte

translib

Montag, 27. Juni 2022 - 19:00 Uhr

translib, Goetzstraße 7, 04177 Leipzig

Event in Mainz

Attila the Stockbroker

Montag, 27. Juni 2022
- 21:00 -

Hafeneck

Frauenlobstraße 93

55118 Mainz

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle