UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Neue Gärten Bern- Familiengärten für Migrantinnen | Untergrund-Blättle

523509

audio

ub_audio

Neue Gärten Bern- Familiengärten für Migrantinnen

Zusammen einen Garten bewirtschaften fördert die Integration. Deshalb gibt es in Bern die neuen Gärten, wo Menschen aus aller Welt zusammen Gärtnern. Das Projekt Neue Gärten wird vom Hilfswerk HEKS geführt. Die Idee von sogenannten interkulturellen Gärten kommt aus den USA. Mehr dazu im folgenden Beitrag:

Creative Commons Logo

Autor: Cheyenne Mackay

Radio: RaBe Datum: 05.03.2010

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die souverän ernährte Stadt? - Potenziale und Grenzen des urbanen Gärtnerns (20.07.2014)„Das Konzept der Integration ist politisch verdächtig“ - Ein Interview mit Alain Badiou über die Autonome Schule in Zürich (30.11.2015)Das Land denen, die es bewohnen! - Uneingeschränktes Aufenthaltsrecht für alle MigrantInnen! (12.03.1999)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
JeanLuc Henry
Richard Reynolds: Guerilla GardeningEin botanisches Manifest

31.12.2019

- Richard Reynolds, Guerilla-Gärtner und Aktivist einer ökologischen Bewegung, welche den öffentlichen Raum zurückerobern möchte, hat ein ungewöhnliches botanisches Manifest vorgelegt.

mehr...
Gemeinschaftsgarten in der rue Petit (19.
Prozesse und Strukturen des Commoning in urbanen GärtenVom Gemeinschaften in Gemeinschaftsgärten

02.04.2014

- Soziale Bewegungen und Initiativen, die für mehr Kooperation, Gleichheit und eine umweltverträgliche Lebensweise eintreten, beziehen sich inzwischen häufig auf das Konzept der Commons.

mehr...
Roter Rhododendron in einem Garten in Schottland.
Der rote RhododendronBusch

06.07.2015

- Er hat sich zu uns verirrt. Und wir haben ihn einfach behalten und in die vorletzte Ecke gestellt. Da steht er noch und rächt sich indem er alles in den Schatten stellt. Dabei haben wir eine Menge spektakuläres Gebüsch.

mehr...
’Die Vielfalt des Weddings im Garten repräsentieren’ – Interview mit dem Gemeinschaftsgarten Himmelbeet im [...]

25.05.2018 - Im Berliner Stadtteil Wedding gibt es eine Handvoll kleiner urbaner Gärten, die sich darum kümmern, die Stadt etwas grüner und lebenswerter zu ...

Brückenbauerin der Integration - 40 Jahre Informationsstelle für AusländerInnenfragen

08.06.2011 - Brückenbauen, das ist was die ISA will. Die ISA ist die Informationsstelle für Ausländerinnen und Ausländerfragen. Seit 40 Jahren steht sie im Dienste ...

Aktueller Termin in Berlin

Repair Cafè von Frauen* für Frauen*

Kommt einfach mit euren kaputten Gegenständen (Fahrrädern, Kleidung, Waffeleisen usw.) vorbei und lasst uns gemeinsam versuchen, sie in gemütlicher Atmosphäre zu reparieren. Wir suchen auch noch Reparateur_innen / Tüftler_innen, die ...

Dienstag, 26. Mai 2020 - 18:00

Frauenzentrum Schokofabrik, Naunynstr. 72, 10997 Berlin

Event in Wien

Nick Mason’s Saucerful Of Secrets

Dienstag, 26. Mai 2020
- 20:00 -

Gasometer

Guglgasse 6

1110 Wien

Trap
Untergrund-Blättle