Podcast
Podcast

Wirtschaft

Podcast

Was tut die Bundeswehr in Afghanistan? Eine Selbstauskunft

Gespräch mit dem Offizier des Pressestabes im afghanischen Masar I Sharif, dem grössten deutschen Feldlager in Afghanistan über die Bedingungen und Handlungsoptionen der Soldaten im täglichen Einsatz sowie über zivile Opfer. Seit 8 Jahren sind Bundeswehrsoldaten in Afghanistan im Rahmen des internationalen ISAF-Mandates im Einsatz.

Gespräch mit dem Offizier des Pressestabes im afghanischen Masar I Sharif, dem grössten deutschen Feldlager in Afghanistan über die Bedingungen und Handlungsoptionen der Soldaten im täglichen Einsatz sowie über zivile Opfer. Seit 8 Jahren sind Bundeswehrsoldaten in Afghanistan im Rahmen des internationalen ISAF-Mandates im Einsatz. Ihre Aufgabe ist, den Wiederaufbau ziviler und staatlicher Strukturen in Afghanistan abzusichern. Dazu dürfen sie alle notwendigen Mittel, also auch Waffengewalt, einsetzen. Das sieht zumindest das internationale ISAF-Mandat so vor. Lange dachten wir in Deutschland eher daran, dass es um eine Art Friedensmission ginge, also Brunnen zu bohren und Schulen zu bauen. Spätestens seitdem der Bundeswehroberst Georg Klein im afghanischen Kundus Bomben auf Tanklaster und Menschen werfen liess und dabei über 140 Menschen starben, darunter etwa 100 Zivilisten, wird aber auch der kriegerische Aspekt des Einsatzes öffentlich wahrgenommen und diskutiert.
Im Gespräch mit Gesine Leyk von RadioCorax berichtet Oberstleutnant Markus Nurischad, Pressestabsoffizier der Bundeswehr in Masar I Sharif, die dort den Nato-Stab des Regionalkommandos Nord führt, warum die Bundeswehrsoldaten sich in Afghanistan willkommen fühlen, wie sie auf ihren Einsatz vorbereitet werden und wie sie Taliban von Zivilisten unterscheiden.

Siehe auch http://www.freie-radios.net/portal/conte...

nicht geschnitten.
Erste Frage Beginn bei 16sec500millisec: Was für typische Aufgaben haben denn die Bundeswehrsoldaten im Einsatz, was tun die da in Afghanistan?
Antwort Markus Nurischad Beginn 27sec

Creative Commons Lizenz

Autor: TA Gesine Leyk

Radio: corax Datum: 31.03.2010

Länge: 11:20 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)